Anna Fricke hat allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum studiert. Von 2010–2012 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Städel Museum in Frankfurt am Main und hat im Anschluss das Ausstellungsprojekt „Fassbinder – jetzt. Film und Videokunst“ für das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt am Main kuratiert. Als freie Autorin hat sie Texte zur bildenden Kunst und dem Kino verfasst. Seit September 2015 ist Anna Fricke Kuratorin für zeitgenössische Kunst am Museum Folkwang in Essen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt