Hillert Ibbeken war Professor für Geologie. Nach der Pensionierung 1997 beschäftigte er sich eingehend mit Architektur-, Garten- und Portrait-Fotografie und publizierte eine Reihe von Bildbänden sowie einen Band mit Erzählungen. Zu alldem gehört auch eine Vielzahl von Ausstellungen und Vorträgen. Bei K&N sind von ihm die Bücher »Von ungefähr...«. Statt einer Autobiographie (2015) und »Älter werden? Neues anfangen!« erschienen.

Zeigt alle 3 Ergebnisse