Aiman Khalil studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Frankfurt am Main, Rechtsreferendariat bei dem Landgericht Darmstadt, Promotion in Frankfurt am Main. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, auch zur Visualisierung im Recht. Sein bekanntestes Lehrwerk für die Rechtswissenschaft sind die beim juristischen Verlag C.F. Müller in Heidelberg erschienenen JuraMindMaps StGB (JMM StGB). Aiman Khalil ist derzeit Syndikus, Systemischer Organisations-/Netzwerkberater und Lehrbeauftragter für Öffentliches Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht in Frankfurt am Main.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt