Hubert Pfeiffer (geb. 1963) ist ausgebildeter Tischler. Nach dem Studium der Katholischen Theologie und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien promovierte er im Fach Theologische Grundlagenforschung. Derzeit arbeitet er als Religionspädagoge in St. Pölten.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Nähe und Entzug Gottes in der Lichtung des Seyns
JHWHs Vorübergang (Ex 32–34) und der Gott des unendlichen Verhältnisses in Heideggers Wort vom Geviert

Erscheinungsdatum: 01.11.2019 • 418 Seiten
49,80  inkl. MwSt.
Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.