Heico Stückle studierte im Magisterstudiengang Philosohpie, biologische Anthropologie und frühgeschichtliche Archäologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Das Subjekt als seine Welt, als Grenze seiner Welt und als Punkt der ihm koordinierten Realität
Eine Untersuchung zum Solipsismus in Wittgensteins Frühwerk

Erscheinungsdatum: 01.08.2015 • 336 Seiten
48,00  inkl. MwSt.
Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.