Felix Woitkowski hat in Münster Germanistik, Sozialwissenschaften und Philosophie studiert. Er ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kassel tätig und promoviert zu kollaborativen Kohärenzbildungsprozessen in multimodalen Präsentationen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der empirischen Schreibforschung, Sprach- und Mediendidaktik.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt