Wei Zhang ist Professor an der Philosophischen Fakultät der Sun-Yat-sen-Universität in Guangzhou (VR China) und Direktor des dortigen Instituts für Phänomenologie. Seine Forschungsschwerpunkte sind Phänomenologie, Ethik, Konfuzianismus und der deutsche Idealismus. Er ist Herausgeber der Chinesischen Gesammelten Werke Schelers (Peking, seit 2019). Auf Deutsch veröffentlichte er das Buch ,Prolegomena zu einer materialen Wertethik. Schelers Bestimmung des Apriori in Abgrenzung zu Kant und Husserl‘ (Nordhausen 2011; zweite Aufl. 2019).

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Phenomenology of Xin-Xing. Phänomenologie des Xin-Xing
East Asian and European Perspectives on Mind-Nature. Ostasiatische und europäische Perspektiven zur Geist-Natur

Erscheinungsdatum: 01.06.2021 • 360 Seiten
49,80  inkl. MwSt.
Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.