Friedrich Vosskühler

Der Idealismus als Metaphysik der Moderne

Studien zur Selbstreflexion und Aufhebung der Metaphysik bei Hölderlin, Hegel, Schelling, Marx und Heidegger

Erscheinungsdatum: 01.01.1996, 520 Seiten ISBN: 978-3-8260-1139-9
Fachgebiet:

76,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Nicht vorrätig

Autor*innen

Voßkühler, Friedrich

Friedrich Voßkühler ist pensionierter Lehrer und entpflichteter apl. Professor für Philosophie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Kritik der politischen Ökonomie, Marxismus und Psychoanalyse, Philosophie des deutschen Idealismus, politische Strategien des Ökosozialismus, Urbanismus und libertärer Kommunalismus.

Zusätzliche Information

Gewicht1,04 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten520
Erscheinungsdatum01.01.1996
ISBN978-3-8260-1139-9   //   9783826011399
ISBN 13978-3-82-601139-9
ISBN 10978-3-82601-139-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091