Thomas Kater

Politik, Recht, Geschichte

Zur Einheit der politischen Philosophie Kants

Erscheinungsdatum: 01.01.1999, 194 Seiten ISBN: 978-3-8260-1674-5
Fachgebiet:
Autor*innen:Thomas Kater

30,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Kants politische Philosophie als solche gibt es nicht. In keinem seiner Werke findet sich seine politische Philosophie an sich. Vor allem sog. kleinere Schriften gehören zugleich je für sich der Philosophie des Politischen, des Rechts bzw. der Geschichte an und können in eine mögliche politische Philosophie eingeordnet werden, auch weil sie von den gleichen politisch-praktischen Intentionen geprägt sind. Kants politische Philosophie kann so aufgedeckt werden nur im Zusammenhang von Politik, Recht und Geschichte. Dabei ist die jeweilige Eigenständigkeit der Philosophie des Politischen, des Rechts wie der Geschichte zu beachten, da diese nicht in einem übergeordneten Ganzen vollständig zur Deckung zu bringen sind, ohne ihre besonderen Begründungs- und Geltungsansprüche zu verkürzen. Für ihre jeweilige Rekonstruktion ist deshalb ein Kriterium nötig, das es zuläßt, sie in ihrer eigentlichen Verbindung wie zugleich in ihrer jeweiligen Eigentümlichkeit darzustellen. Die Philosophie des Politischen, des Rechts wie der Geschichte sind gleichermaßen bezogen auf den Begriff Frieden, der als Norm ihr gemeinsames Telos ist. Zugleich kann so die Teleologie als Einheitsgrund der politischen Philosophie bestimmt werden, der Politik, Recht und Geschichte bloß auf Grund einer formalen Struktur vereinigt und dabei doch in ihrer jeweiligen Eigenständigkeit beläßt: Die Teleologie begründet so die politische Philosophie als Philosophie des Fortschritts durch Recht in der Geschichte, durch den allein Frieden wirklich werden kann. Der Autor Thomas Kater studierte Philosophie, Geschichte, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und promovierte 1998 mit der vorliegenden Arbeit. Seit 1998 ist er als Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Paderborn tätig.

Autor*innen

Kater, Thomas

Zusätzliche Information

Gewicht0,309 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten194
Erscheinungsdatum01.01.1999
ISBN978-3-8260-1674-5   //   9783826016745
ISBN 13978-3-82-601674-5
ISBN 10978-3-82601-674-5
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheEpistemata - Würzburger wissenschaftliche Schriften. Reihe Philosophie
Reihe Nr.255
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091