Wolfgang H Zangemeister, Will Müller-Jensen, Jürgen Zippel, Wolfgang H Zangemeister (Beitr.), Will Müller-Jensen (Beitr.), Ursula Keller (Beitr.), Klaus Theweleit (Beitr.), Peter Rühmkorf (Beitr.), Ilse Benn (Beitr.), Gabriele Stotz (Beitr.), Monika Koch (Beitr.), Wolfgang H Zangemeister (Hrsg.), Will Müller-Jensen (Hrsg.), Jürgen Zippel (Hrsg.)

Gottfried Benns Absolute Prosa und seine Deutung des "Phaenotyps dieser Stunde". Anmerkungen zu seinem 110. Geburtstag

Erscheinungsdatum: 01.01.1999, 146 Seiten ISBN: 978-3-8260-1676-9
Fachgebiet:

20,50  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Nicht vorrätig

Autor*innen

Benn, Ilse

Keller, Ursula

Koch, Monika

Müller-Jensen, Will

Rühmkorf, Peter

Stotz, Gabriele

Theweleit, Klaus

Zangemeister, Wolfgang H

Wolfgang H. Zangemeister ist em. Professor für Neurologie. Langjährige Tätigkeit an der Neurologischen Universitätsklinik Hamburg und als Visiting Professor UC Berkeley; jetzt in privater Praxis für Gleichgewichts-, Schwindel- und Bewegungs-Störungen. Veröffentlichungen zu Benn, Musil, Bonnard.

Zippel, Jürgen

Dr. med. Jürgen Zippel hatte ersten Kontakt zur Lyrik Benns in der Schule. Verständnis, dass Ambivalenz Erkenntnisgewinn zur Strukturierung des eigenen Lebens und im Verständnis der Patienten bedeutet. 1976 in Hamburg als Orthopäde niedergelassen bis 2001, danach Aufbau und Leitung einer Kinder-Orthopädischen Klinik in Süd-Indien.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten146
Erscheinungsdatum01.01.1999
ISBN978-3-8260-1676-9   //   9783826016769
ISBN 13978-3-82-601676-9
ISBN 10978-3-82601-676-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091