Sven Murmann

Demokratische Staatsbürgerschaft im Wandel

Über unsere Zugehörigkeit zum Politischen System in Zeiten pluraler gesellschaftlicher Mitgliedschaften

Erscheinungsdatum: 01.01.2000, 115 Seiten ISBN: 978-3-8260-1876-3
Fachgebiet:
Autor*innen:Sven Murmann

17,50  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Was bedeutet volle politische Mitgliedschaft im demokratischen Rechtsstaat der Gegenwart? Die Untersuchung antwortet auf diese Frage aus der Perspektive der politischen Philosophie. Eine liberale politische Philosophie demokratischer Staatsbürgerschaft rechtfertigt den Bürgerstatus in Bezug auf die Thematik legitimer politischer Gewalt. Die normativen Grundlagen demokratischer Staatsbürgerschaft werden aus einer wesentlichen Grundunterscheidung gewonnen: Personen sind einerseits Mitglieder eines nichtstaatlichen Gesellschaftssystems, andererseits eines staatlich verfaßten politischen Systems. Aus dieser Differenz lassen sich die zentralen Bestimmungen der Mitgliedschaft im Staat herleiten. Der spezifische Wert des demokratischen Staatsbürgerschaftsstatus gegenüber den pluralen Mitgliedschaften in der Gesellschaft liegt in der Autorisierung und Rechtfertigung der legitimen Gewalt des politischen Systems durch die vollen politischen Mitglieder. Als Bürger eines demokratischen Rechtsstaates legitimieren Personen die politische Gewalt, die das Gesellschaftssystem zur Selbststeuerung ausbildet, indem sie von grundlegenden Menschen- und Bürgerrechten Gebrauch machen. In Auseinandersetzung mit den Staatsbürgerschaftskonzepten von Rousseau, Kant, Habermas und Rawls verbindet diese Arbeit die Mitgliedschaftsthematik mit dem Grundproblem des Politischen: der Vermeidung nichtlegitimer Gewalt zwischen Menschen. Der Autor Sven Murmann, geboren 1967 in Kiel, studierte Philosophie, Politische Wissenschaft und Psychologie in München, Cambridge/USA und Zürich. Promotion 1997; zwischen 1997 und 1999 Assistent am Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich. Murmann ist jetzt in der Wirtschaft tätig.

Autor*innen

Murmann, Sven

Zusätzliche Information

Gewicht0,24 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten115
Erscheinungsdatum01.01.2000
ISBN978-3-8260-1876-3   //   9783826018763
ISBN 13978-3-82-601876-3
ISBN 10978-3-82601-876-3
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
Reiheacta politica
Reihe Nr.4
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091