Andreas Heinz, Claudia Denke, Gernot Ernst

Somato - psychosomatische Entstehung und Therapie chronischer Schmerzen

Erscheinungsdatum: 01.03.2001, 116 Seiten ISBN: 978-3-8260-2004-9
Fachgebiet:

19,50  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Schmerzen gehören zu den unerträglichsten Krankheitssymptomen. Dennoch lassen sich bei chronischen Schmerzzuständen häufig keine ausgeprägten organischen Veränderungen nachweisen, so daß die Patienten Gefahr laufen, rür ihre Beschwerden wenig Verständnis zu finden. Neue Erkenntnisse aus der Psychophysiologie und Grundlagenforschung zeigen, wie sich chronische Schmerzen verselbständigen können. Die einstige körperliche Ursache muß dann nicht mehr vorliegen, um den Schmerzzustand aufrechtzuerhalten. Diese Mechanismen und ihre Therapie beschreiben die Beiträge des vorliegenden Bandes. In einem ersten Teil werden aktuelle Erkenntnisse zu den psychophysiologischen, neuronalen und molekularbiologischen Grundlagen der Entstehung chronischer Schmerzsyndrome dargestellt. In einem zweiten Teil wird die Behandlung der häufigsten Schmerzsyndrome diskutiert. Die Herausgeber PD Dr. Heinz ist Neurologe und Psychiater und arbeitet am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Frau Dr. Denke arbeitet als Psychologin und Dr. Ernst als Anästhesist in der Schmerzambulanz der Charité Berlin, Campus Virchow Klinikum. Prof. Dr. Przuntek ist der Direktor der Neurologischen Universitätsklinik im St. Josef-Hospital Bochum.

Autor*innen

Denke, Claudia

Ernst, Gernot

Heinz, Andreas

Zusätzliche Information

Gewicht0,196 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten116
Erscheinungsdatum01.03.2001
ISBN978-3-8260-2004-9   //   9783826020049
ISBN 13978-3-82-602004-9
ISBN 10978-3-82602-004-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091