Jürgen Egyptien, Dietrich Jäger, Karl H Schuler

Hestia. Jahrbuch der Klages-Gesellschaft

1998/99

Erscheinungsdatum: 01.01.2000, 210 Seiten ISBN: 978-3-8260-2043-8
Fachgebiet:

25,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

INHALT Jürgen Egyptien: ,Kosmische Elemente’ in der Dichtung Stefan Georges – Dietrich Jäger: “Kein Ding sei wo das wort gebricht”: Der Umgang der Sprache und phänomenaler Welt in Stefan Georges ,Jahr der Seele’ und im Denken von Ludwig Klages – Karl-Heinz Schuler: “Ohr der Seele”: Lazarus Geiger und die sprachphilosophischen Reflexionen der Kosmiker – Stefan Breuer: Ferntiefenrausch: Ludwig Klages und Arnold Böcklin – Robert Josef Kzljanic: Böcklin und die daimonische Dimension der Natur – Maximilian Rankl: Die satirische Spiegelung der Kosmiker im dem Roman ,Herrn Dames Aufzeichnungen’ von Franziska Gräfin zu Reventlow – Dietrich Jäger: Episch vermittelter Raum: Ansätze zu einer Phänomenologie der erzählerischen Wirklichkeitsdarstellung nach Kategorien von Klages – Maria Paul-Engelberg: Ludwig Klages und die Bedeutung der Münchener Graphologen um 1900: Einführung – Reinhard Falter: Charakterologie und esoterische Philosophie: Die Einheit des Werks von Ludwig Klages – Michael Pauen: Affinität und Antagonismus: Zum Verhältnis von Ludwig Klages und Oswald Spengler

Autor*innen

Egyptien, Jürgen

Jäger, Dietrich

Schuler, Karl H