Elisabetta Barone (Hrsg.), Matthias Riedl (Hrsg.), Alexandra Tischel (Hrsg.)

Pioniere, Poeten, Professoren

Eranos und der Monte Veritá in der Zivilisationsgeschichte des 20. Jahrhunderts

Erscheinungsdatum: 18.06.2004, 272 Seiten ISBN: 978-3-8260-2252-4
Fachgebiet:

25,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

T. Schabert: Einleitung – E. Ries: Monte Verità, Ascona: Oberfläche und Unterströmungen am Berg der Wahrheit – A. Tischel: Unter Propheten. Franziska zu Reventlows Romane im Spannungsfeld der Jahrhundertwendec – C. Belloni: Thomas Mann e le origini di Eranos – A. Fabris: La filosofia di Eranos – Elisabetta Barone: L’avventura di Eranos: tra memoria e profezia – Th. S. Bremer: The Genius loci ignotus of Eranos and the Making of Sacred Place – J. v. Heyking: From a Wooded Summit: Learning to Love Through Augustinian Meditation at Ascona – R. Margolin: Three Approaches to the Study of Religion at Eranos. Martin Buber, C.G. Jung and Mircea Eliade – S. Di Matteo/A. Powell: Far Eastern Thought at Eranos: It’s History and Impact – M. Riedl: Adolf Portmann. Ein Skeptiker auf der Suche – A. Bottiglieri: Eranos tra i tempi e i luoghi della storia. La metafora dell’esilio. – F. S. Festa: Teosofia ed esotersimo nelle riviste italiane della prima metà del ‘900 – G. Doerr: Archetyp und Geschichte oder München – Ascona: Typologische und menschliche Nähe (Mit einigen Briefen Olga Fröbes an L. Derleth) – G. P. Cammarota: Quale messianismo? Riflessioni a partire da Gershom Scholem – F. Gaiffi: Mito e fede cristiana. La dimensione mitico-archetipica nei contributi dei teologi cristiani ad Eranos – S. Siniscalchi: Il concetto di ,opposizione’ tra Musica e alchimia Die Herausgeber Dr. Elisabetta Barone, Forschungsassistentin an der Universität Salerno; Dr. des. Matthias Riedl, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Politische Wissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Dr. Alexandra Tischel, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt “Frauen als innovative Kraft in der Wissenschaft” an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Autor*innen

Barone, Elisabetta

Riedl, Matthias

Tischel, Alexandra

Zusätzliche Information

Gewicht0,54 kg
Größe15 × 23 cm (B × H)
Seiten272
Erscheinungsdatum18.06.2004
ISBN978-3-8260-2252-4   //   9783826022524
ISBN 13978-3-82-602252-4
ISBN 10978-3-82602-252-4
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheEranos
Reihe Nr.11
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091