Katja Löhr

Sehnsucht als poetologisches Prinzip bei Joseph von Eichendorff

Erscheinungsdatum: 22.09.2003, 464 Seiten ISBN: 978-3-8260-2536-5
Fachgebiet:
Reihe: Epistemata - Würzburger wissenschaftliche Schriften. Reihe Literaturwissenschaft
Autor*innen:Katja Löhr

58,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der Begriff ,Sehnsucht’ ist im Zusammenhang mit der literarischen Romantik so geläufig, daß sein produktionsästhetischer Gehalt, der den Begriff übersteigt, kaum noch hinterfragt wird. Aus dem Empfinden eines Mangels heraus entfacht, oszilliert die Sehnsucht zwischen dem ersehnten Zustand und der je und je entgegenstrebenden Realität. Als permanent Movierende läßt sie sich an Eichendorffs poetischem Werk nach Spielarten der Bewegung differenzieren, und dies in literalem wie allegorischem Sinn. Dabei erweist sich die Sehnsucht als Keimzelle einer Poetologie, wie Eichendorff sie seinen Texten selbst eingeschrieben hat. Den Zug zur Wehmut, der das Immobile zeitigt, hat der Dichter als poetische Herausforderung und Gefahr konsequent mitbedacht und nicht selten abgründig ausgelotet. Die Studie geht von immanenten Lyrikinterpretationen aus und bewegt sich nach und nach über Figurenanalysen in den jeweiligen Prosakontext hinein. So kann sie erweisen, daß Eichendorffs poetologische Reflexionen ein ganzes Konzept bilden, das aus dem Werk selbst heraus verständlich und tragfähig ist. Die Autorin Katja Löhr, geb. 1973, studierte Germanistik, Politologie und Soziologie in Heidelberg sowie Deutsch und Wirtschaftsgeographie in Montpellier. MA 1999, Promotion 2002.

Zusätzliche Information

Gewicht0,792 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten464
Erscheinungsdatum22.09.2003
ISBN978-3-8260-2536-5   //   9783826025365
EinbandartGebunden
SpracheDeutsch
Hochschulschrift02
HochschuleUniversität Heidelberg
Hochschulschrift Jahr2002
ReiheEpistemata - Würzburger wissenschaftliche Schriften. Reihe Literaturwissenschaft
Reihe Nr.461
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091

Autor*innen

Löhr, Katja