Elisabeth Gutjahr

Studien zu didaktischen Leitvorstellungen in den Traditionen von Skepsis und Rhetorik

Erscheinungsdatum: 02.09.2004, 240 Seiten ISBN: 978-3-8260-2725-3
Fachgebiet:
Autor*innen:Elisabeth Gutjahr

26,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Postmoderne Vorstellungen und andere gegenwärtige Strömungen in der Philosophie haben den Anspruch auf verbürgte Erkenntnis und sicheres Wissen ausgehöhlt. Das betrifft auch die Allgemeine Didaktik; zu deren Aufgaben die Reflexion der Bedingungen und Voraussetzungen von Unterricht ebenso gehören wie die dogmatisch-normativen Vorgaben für Unterricht. Neben die Frage, was zu lehren sein, tritt dann notwendig die Frage, mit welchem Recht Schule bestimmte Fächer, Themen oder Kulturtechniken andient. Das erste Problem verweist auf die Tradition der theoretischen Rhetorik und verfolgt in gewisser Weise eine konstruktive Orientierung. Für die Klärung der Frage, warum etwas zu lernen sei, empfiehlt sich angesichts der wissenschaftstheoretischen Diskussion die skeptische Überlieferung. Am Beispiel von Sokrates, Erasmus von Rotterdam und Descartes werden die skeptischen und rhetorischen Anteile ihres Denkens herauspräpariert und zur Orientierung und Ordnung herangezogen. Das geschieht nur in Grundzügen, die die Voraussetzungen einer rhetorisch-skeptischen Didaktik sichern sollen. Sie entwerfen einen Rahmen für zukünftig zu komplettierende und zu spezifizierende Aufgaben. Die Autorin Elisabeth Gutjahr, Jahrgang 1954, Studium der Germanistik, Pädagogik und Philosophie. Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II/I. Erziehungswissenschaftliche Promotion und Habilitation. Mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Hochschulen und Lehrstuhlvertretungen. Zur Zeit im Schuldienst.

Autor*innen

Gutjahr, Elisabeth

Zusätzliche Information

Gewicht0,415 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten240
Erscheinungsdatum02.09.2004
ISBN978-3-8260-2725-3   //   9783826027253
ISBN 13978-3-82-602725-3
ISBN 10978-3-82602-725-3
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
Hochschulschrift01
HochschuleUniv. Duisburg
Hochschulschrift Jahr2003
ReiheSchriften zur wissenschaftlichen Pädagogik
Reihe Nr.3
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091