Robert Tausky

Hiob

Ein Mann im Lande Utz und seine Wege durch die Welt

Erscheinungsdatum: 18.05.2004, 126 Seiten ISBN: 978-3-8260-2726-0
Fachgebiet:
Autor*innen:Robert Tausky

14,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Seit der Entstehung des biblischen Buches Hiob hat das Schicksal des Titelhelden denkende Menschen immer wieder zu Deutungen herausgefordert, und es wurde seinerseits zum Vergleich mit leidvoller menschlicher Erfahrung herangezogen. Auch war der Mann Hiob bis heute Gegenstand ungezählter Werke aller Kunstgattungen. Der vorliegende Band erhebt weder den Anspruch auf Wissenschaftlichkeit, noch ist er ein Werk der Kunst. Vielmehr versucht der Verfasser als Laie, aus seiner jüdischen Warte und nach langdauernder Vertiefung in die vielschichtige Thematik, erneut einen Zugang zum Verständnis der Gestalt des Hiob zu finden. Er entwickelt dabei eine These der jüdischen Identität und stellt sie auch in Zusammenhang mit Israel. Schließlich führt Ihn das Thema zur Auseinandersetzung mit dem noch nicht bewältigten Problem des Holocaust, das er unter Zuhilfenahme moderner Denkmodelle angeht. Der Autor Robert Tausky, geb. 1925, ist Diplomingenieur und Jurist.

Autor*innen

Tausky, Robert

Zusätzliche Information

Gewicht0,277 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten126
Erscheinungsdatum18.05.2004
ISBN978-3-8260-2726-0   //   9783826027260
ISBN 13978-3-82-602726-0
ISBN 10978-3-82602-726-0
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091