Andreas Hüneke (Hrsg.)

Leopold Ziegler - Karl Hofer. Briefwechsel 1897-1954

Erscheinungsdatum: 01.03.2004, 162 Seiten ISBN: 978-3-8260-2793-2
Fachgebiet:
Autor*innen:Andreas Hüneke

24,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Leopold Ziegler (1881-1958) war einer der wegweisenden Denker seiner Zeit. Seine Werke, allen voran der “Gestaltwandel der Götter” (1920) gehörten zu den meistgelesenen Büchern der Zeit. Er war dritter Goethepreisträger 1929 nach Stefan George und Albert Schweizer und ist wohl der einzige Philosoph gewesen, der vor dem deutschen Reichstag hat sprechen dürfen (1932). Ziegler war (und ist noch immer) einer der wenigen Philosophen, die sich nicht nur den klassischen Themen widmeten, sondern unmittelbar, teils mahnend teils ratgebend, am Zeitgeschehen teilnahmen. In diesem Band wird der über einen Zeitraum von 60 Jahren währende Briefwechsel ungekürzt abgedruckt. Die Briefe, die die Verbindung zwischen dem Maler Karl Hofer (geb. 11. 10. 1878 Karlsruhe, gest. 3. 4. 1955 Berlin) und Leopold Ziegler lebenslang aufrechterhielten, dokumentieren den regen, zuweilen heftigen Gedankenaustausch in künstlerischen Fragen, ebenso aber auch den moralischen Standpunkt beider Männer in den politischen Katastrophen ab 1933. 1930 war Karl Hofer einer der ersten Maler, die von den Nationalsozialisten attackiert wurden, er wehrte sich in leidenschaftlichen Gegenreden. 1933, wenige Monate nach der Machtergreifung Hitlers, entzogen ihm die Nationalsozialisten das Lehramt an der Hochschule und vier Jahre später schlossen sie ihn aus der Akademie der Künste aus. Der Herausgeber Andreas Hüneke, geboren 1944 in Wurzen. Arbeit als Theatermaler, Plakatmaler und Beifahrer. Abitur an der Abendschule. 1965 – 1970 Studium der Theologie und der Kunstgeschichte an der Martin Luther Universität in Halle. 1971-1977 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staatlichen Galerie Moritzburg Halle. 1977-1978 Redakteur am Allgemeinen Künstlerlexikon in Leipzig. Seit 1978 freiberuflich als Kunsthistoriker, Kritiker und Ausstellungskurator. http://www.leopold-ziegler-stiftung.de

Autor*innen

Hüneke, Andreas

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten162
Erscheinungsdatum01.03.2004
ISBN978-3-8260-2793-2   //   9783826027932
ISBN 13978-3-82-602793-2
ISBN 10978-3-82602-793-2
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091