Michael Neumann (Hrsg.)

Anblick /Augenblick

Ein interdisziplinäres Symposion

Erscheinungsdatum: 17.02.2005, 280 Seiten ISBN: 978-3-8260-2807-6
Fachgebiet:
Autor*innen:Michael Neumann

26,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Einleitung – Augenblick und Anblick – H. Birus: Goethes ‘Iconisierung’ von Philostrats Eikones – M. Neumann: Prägnante Szenen – E. Salmann: Bilderstaccato – Simple Vue – Metaphernsynopse. Beobachtungen zum Christentum als Blickphänomen – Wahrnehmungslenkung und Affektmanipulation – H. J. Markowitsch: Anblick, Augenblick und Gedächtnis – R. Wolf: Das elfte Gebot: Du sollst nicht täuschen – M. Schwarze: Unsagbare Augenblicke. Das “innamoramento” in Francesco Petrarcas Canzoniere – F. Büttner: Der Blick auf das Bild. Betrachter und Perspektive in der Renaissance – F. Apel: Attention please! Dugald Stewarts Theorie der Aufmerksamkeit – Norbert M. Schmitz: Eisensteins Bildrhetorik. Die radikale Konstruktion der Tradition – Bild und Rahmen – B. Röttger-Rössler: Falsche Bilder? Falsche Körper? Zur Inszenierung geschlechtlicher Mehrdeutigkeit – P. Pörtner: Das Ganze im Blick? Ein Thesenblatt zur Geschichte des Auges und des Sehens in Japan – Kay Kirchmann: Rahmung und Überschreitung. Temporalität und Figuration der Einstellung in Alfred Hitchcocks The Birds – Anja Lemke: Bildersprache – Sprachbilder. Darstellungsformen der Erinnerung in Art Spiegelmans Maus – L. V. Strauss & K, Röckerath: Virtueller Anblick – Realer Augenblick. Die Bilder des 11. September und ihre psychische Repräsentation Der Herausgeber Prof. Dr. Michael Neumann, Neuere deutsche Literatur, Katholische Universität Eichstätt; Forschungsschwerpunkte: Goethe, Romantik, Thomas Mann; Erzählforschung, Literaturanthropologie.

Autor*innen

Neumann, Michael

Michael Neumann, Professor i.R. für Neuere deutsche Literaturwissenschaften an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Zusätzliche Information

Gewicht0,57 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten280
Erscheinungsdatum17.02.2005
ISBN978-3-8260-2807-6   //   9783826028076
ISBN 13978-3-82-602807-6
ISBN 10978-3-82602-807-6
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091