Ludger Hagedorn (Hrsg.), Hans R Sepp (Hrsg.)

Andere Wege in die Moderne

Forschungsbeiträge zu Patockas Genealogie der Neuzeit

Erscheinungsdatum: 03.05.2006, 224 Seiten ISBN: 978-3-8260-2847-2
Fachgebiet:

36,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der Forschungsband widmet sich zentralen Fragen von Patockas ideengeschichtlichen Entwürfen. Dazu zählen insbesondere seine Analysen zu den Protagonisten der italienischen Renaissancephilosophie sowie seine Studien zu Cusanus und vor allem zu seinem großen tschechischen Vorläufer Comenius, dessen geistiges Erbe immer stärker in den Mittelpunkt von Patockas Reflexionen zur europäischen Geistesgeschichte rückte. Die Herausgeber Ludger Hagedorn (geb. 1967) ist Lehrbeauftragter für Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Hans Rainer Sepp (geb. 1954) ist tätig am Prager Zentrum für Phänomenologische Forschung und lehrt Philosophie an der Prager Karls-Universität.

Autor*innen

Hagedorn, Ludger

Sepp, Hans R

Zusätzliche Information

Gewicht0,505 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten224
Erscheinungsdatum03.05.2006
ISBN978-3-8260-2847-2   //   9783826028472
ISBN 13978-3-82-602847-2
ISBN 10978-3-82602-847-2
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheOrbis Phaenomenologicus - Quellen. Neue Folge
Reihe Nr.1,2
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091