Ralf Döring (Hrsg.), Michael Rühs (Hrsg.)

Ökonomische Rationalität und praktische Vernunft

Gerechtigkeit, Ökologische Ökonomie und Naturschutz

Erscheinungsdatum: 23.08.2004, 452 Seiten ISBN: 978-3-8260-2862-5
Fachgebiet:

49,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

R. Döring, M. Rühs: Einführung und Würdigung – H. Unnerstall: Intra- und intergenerationelle Gerechtigkeit Ethik und Zeit – D. Birnbacher: Fernstenliebe – H. Nutzinger und A. Lerch: Effizienz und Gerechtigkeit in der ökologischen Ökonomie – R. Marggraf: Das normative Fundament ökonomischer Effizienz – Neue Überlegungen – P. Weikard: Who should receive the CO2 emission permits? – K. Ott: Essential Components of Future Ethics – C. Price: Umweltökonomie und Ökologische Ökonomie – Forest Aethetics, Forest Economics and Ecological Sustainability – K. Hagedorn: Institutionen der Nachhaltigkeit – A. Endres: Natürliche Ressourcen und nachhaltige Entwicklung – P. Deegen: Bäume – Grenzgänger zwischen Fisch und Kohle – R. Döring: Anforderungen an ein nachhaltiges Fischereimanagement – P. Michaelis: Handelbare Emissionsrechte im motorisierten Individualverkehr – D. Cansier: Scheitern internationale Umweltvereinbarungen am Freifahrerverhalten der Staaten? – S. Geisendorf: Genetische Algorithmen, Sugarscape and Lakeland – Neue Modelle der Ökologischen Ökonomie – R. Böcker: Naturschutz und Naturschutzökonomie – Beitrag des Artenschutzes zum Naturschutz – H. Plachter: Naturschutz und Landwirtschaft: Gibt es ‚nachhaltige’ Lösungen? – W. Berger: Methodische Lösung zur verfahrensökonomischen Bewertung von Beweidungs- und Mähflächen der Lebensraumtypen bzw. Extensivgründlandtypen – W. Konold: Obrigkeit und Nachhaltwirtschaft – Ausbeutung, Beharrung und Naturschutz – Beispiele aus dem südlichen Schwarzwald – K. Holm-Müller & M. Henseleit: Kooperation von Landwirtschaft und Tourismus – Nutzung positiver externer Effekte – M. Diederich & B. Beinlich: Das Filsalbprojekt – ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung eines repräsentativen Landschaftsausschnittes des Schwäbischen Alb – C. Tisdell: Information and Public Support for the Conservation of Little-known Wildlife Species – AG Landschaftsökonomie, Uni Greifswald: Die Nutzung von Grenzertragsstandorten – AG Landschaftsökonomie, Uni Greifswald: Die Contingent Valuation Methode – Grenzen und zukünftige Anwendbarkeit Der Herausgeber studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel. Derzeit ist er Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Landschaftsökonomie in Greifswald.

Autor*innen

Döring, Ralf

Rühs, Michael

Zusätzliche Information

Gewicht0,9 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten452
Erscheinungsdatum23.08.2004
ISBN978-3-8260-2862-5   //   9783826028625
ISBN 13978-3-82-602862-5
ISBN 10978-3-82602-862-5
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091