Babu Thaliath

Perspektivierung als Modalität der Symbolisierung

Erwin Panofskys Unternehmung zur Ausweitung und Präzisierung des Symbolisierungsprozesses in der "Philosophie der symbolischen Formen" von Ernst Cassirer

Erscheinungsdatum: 30.06.2005, 375 Seiten ISBN: 978-3-8260-2947-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Babu Thaliath

44,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Erwin Panofsky verfaßte die Abhandlung Die Perspektive als symbolische Form, die er im Jahr 1924 in der Warburg-Bibliothek vortrug, im Grunde als einen Beitrag zu der Philosophie der symbolischen Formen von Ernst Cassirer. Als ein Erweiterungsversuch zu diesem philosophischen Projekt Cassirers fand die Untersuchung Panofskys kaum Resonanz. Bei Kunsthistorikern und -theoretikern dagegen fand diese Abhandlung, die im letzten Jahrhundert den Status eines klassischen Werkes erlangte, Beachtung und Anerkennung, aber zugleich auch Kritik und Ablehnung. Dementsprechend wurde sie meistens im Rahmen der Kunstgeschichte und -theorie erörtert. In der vorliegenden Arbeit wird der Versuch unternommen, die Bestimmung der Perspektive als symbolische Form vorwiegend philosophisch zu behandeln. Dies setzt voraus, daß die Perspektive von einem Darstellungsmodus, den die meisten Studien über die Zentralperspektive der Renaissance im Rahmen der Kunstgeschichte und -theorie zum Gegenstand haben, nun auf den Anschauungsmodus, also auf die unmittelbare perspektivische Anschauung zurückversetzt wird. Die Untersuchung zielt darauf ab, aus der Vorstellung Perspektive als symbolische Form die prozessuale Perspektivierung methodisch abzuleiten, und sie als eine rein ästhetische Modalität des Symbolisierungsprozesses zu begründen. Der Autor Studium des Bauwesens in Indien, dann Bauingenieur. Zwischen 1992 und 1994 Studium der Germanistik und Philosophie in Indien, seit 1997 in Freiburg, Basel und Berlin. 2003 Promotion in Freiburg. Zurzeit arbeitet er in einem Forschungsprojekt im Rahmen eines Postdoctoral Research (in den Fachgebieten: neuzeitliche Epistemologien und die klassischen Raum- und Kunstwissenschaften).

Autor*innen

Thaliath, Babu

Zusätzliche Information

Gewicht0,68 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten375
Erscheinungsdatum30.06.2005
ISBN978-3-8260-2947-9   //   9783826029479
ISBN 13978-3-82-602947-9
ISBN 10978-3-82602-947-9
SpracheDeutsch
Hochschulschrift02
HochschuleUniversität Freiburg
Hochschulschrift Jahr2003
ReiheEpistemata - Würzburger wissenschaftliche Schriften. Reihe Philosophie
Reihe Nr.344
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091