Detlev von Uslar

Entwicklungspsychologie

im Spiegel der Kinder- und Jugendzeichnung

Erscheinungsdatum: 09.02.2006, 206 Seiten ISBN: 978-3-8260-3265-3
Fachgebiet:
Autor*innen:Detlev von Uslar

29,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Eine bewährte Einteilung der Entwicklungsphasen in Kindheit und Jugend geht davon aus, nicht in erster Linie danach zu fragen, was das Kind jeweils neu gelernt hat und kann, – sondern vielmehr von der Einsicht, daß diese ganze Zeit der Kindheit und Jugend durch einen markanten Wechsel von Erregungs- und Beruhigungsphasen gekennzeichnet ist. – Erregungsphasen sind z. B. das “Trotzalter” um 3 Jahre, die Epoche des “Gestaltwandels” um 6 Jahre, die “Vorpubertät” und die “Jugendkrise”. – Beruhigungsphasen aber sind: das “Zuwendungsalter” der Babies ab dem Alter von 3 Monaten, wo sie uns durch ein strahlendes Lächeln überzeugen können, das Sprechenlernen, und dann – nach dem Trotzalter – die lange Phase des “Ernstspielalters”, später die Phase der “reifen Kindheit” und auch die “Hochpubertät” – gleichsam eine schöpferische Ruhe im Sturm – und schließlich die produktive Phase der Spät-Adoleszenz. – Das ist eine lebensnahe Einteilung, die z. B. Eltern, deren Kind plötzlich in eine Unruhephase geraten ist, in der sie es nicht wiedererkennen, zeigen kann, daß das etwas ist, was vorübergeht, und vor allem: Daß hier etwas Neues anfängt. – Dieser Wandel der Epochen spiegelt sich in wunderbarer Weise in der Kindheits- und Jugendzeichnung, die die Blickweise dieses Buches bestimmt, (gezeigt in vielen farbigen Abbildungen). Daneben bilden auch Tagebücher und die Entwicklung der Handschrift interessante Beispiele. Der Autor Detlev von Uslar, seit 1967 Professor für Psychologie und deren philosophische Grundlagen an der Universität Zürich. – Bei K & N sind von ihm erschienen: “Was ist Seele?” (1999). – “Tagebuch des Unbewussten. Abenteuer im Reich der Träume” (2003). – “Traum und Begegnung. Das Spiel der Übertragung in der Geschichte der Beziehungen” (2004). – “Leib, Welt, Seele. Höhepunkte in der Geschichte der Philosophischen Psychologie. Von den Anfängen bis zur Gegenwart” (2005).

Autor*innen

Uslar, Detlev von

Zusätzliche Information

Gewicht0,65 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten206
Erscheinungsdatum09.02.2006
ISBN978-3-8260-3265-3   //   9783826032653
ISBN 13978-3-82-603265-3
ISBN 10978-3-82603-265-3
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091