Hinderk M Emrich

Psychiatrische Anthropologie

Therapeutische Bedeutung von Phantasiesystemen. Mit Vorworten von Hans Lauter und Robert Spaemann. Band 1

Erscheinungsdatum: 24.01.2008, 136 Seiten ISBN: 978-3-8260-3645-3
Fachgebiet:
Autor*innen:Hinderk M Emrich

24,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage nach einer möglichen „Systemtheorie der Psychose“. Dabei ist der Grundgedanke, dass im mentalen Geschehen schizophrener Menschen zwei wesentliche Komponenten ausschlaggebend sind: Kreativität und interne Kontrolle („Zensur“, „Censorship“). Für therapeutische Prozesse ist es wesentlich, die bei Psychosen auftretende Imbalance zwischen diesen beiden Komponenten wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Autor*innen

Emrich, Hinderk M

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten136
Erscheinungsdatum24.01.2008
ISBN978-3-8260-3645-3   //   9783826036453
ISBN 13978-3-82-603645-3
ISBN 10978-3-82603-645-3
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091