Bernhard Meier (Hrsg.)

Erich Kästner Jahrbuch

Erscheinungsdatum: 12.11.2007, 184 Seiten ISBN: 978-3-8260-3776-4
Fachgebiet:
Autor*innen:Bernhard Meier

28,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Vorwort – I. Erträge der Leipziger Tagung der Erich Kästner Gesellschaft – F. Häuser: Rede des Rektors der Universität zur Eröffnung der Tagung am 25. 2.2005 in der Universität Leipzig – B. Meier: Zu Erich Kästners Lyrik der Leipziger Jahre (1923-1927) – K. Schuhmann: Verachtet mir die Sachsen nicht! Erich Kästner schaut seinen Landsleuten aufs Maul – S. Schmideler: Erich Kästners Leipziger Jahre: Aspekte journalistischer Kunstkritik – T. Voß / A. Mann: Erich Kästner als Leipziger Zeitungsredakteur in den Jahren 1926/27 – K. Schuhmann: Leipziger Nachlese – S. Schmideler: Leipziger Daten zu Erich Kästner im Überblick – II. „Kästnern in der Schule“ – Praxisberichte von Studierenden Leipziger Studierendengruppe „Emil und die Detektive“ – Ein Projekt in Klasse 4 der Erich Kästner Grundschule Leipzig – M. Epping / M. Kretzschmar / N. Löwinger / J. Wolff: Erich Kästner und der Nationalsozialismus – Ein Unterrichtsvorhaben in Klasse 11 – III. Beiträge – M. Wallenborn: „…außer: Man tut es.“ Erich Kästners Goethe-Parodie „Kennst du das Land, wo die Kanonen blühn?“ – P. W. Hildmann: „Die immer quälender werdende Last des Schulsacks“ – Zur Rezeption Ernst Troeltschs in Erich Kästners früher Publizistik – M. Möllenberg: Eine auswegslose Krise? Gesellschafts- und Zeitkritik in Erich Kästners Roman „Fabian“ – R. Müller: Erich Kästner – Autor der Neuen Sachlichkeit? – IV. Miszellen – J. Zonneveld: Erich Kästner Rarität I. Erich Kästner und der Film – J. Zonneveld: Erich Kästner Rarität II. „Tanzbühne Laban“ – J. Zonneveld: Kästner in Olching – M. Nicolai: Fundsachen – V. Rezensionen – Erich Kästner: Sachliche Romanzen. Gedichte über die Liebe und andere unvermeidliche Dinge. Mit einem Vorwort von Rainer Moritz, zusammengestellt von Renate Reichstein und illustriert von Jonas Schenk. Zürich: Atrium 2007 (Astrid Koopmann) – S. Neuhaus: Das verschwiegene Werk. Erich Kästners Mitarbeit an Theaterstücken unter Pseudonym. Würzburg: Königshausen und Neumann 2000 (Johan L. C. Zonneveld) – K. Pöge-Alder: Begegnungen mit Erich Kästner: Rolf Kralovitz und der Wettbewerb im Schulmuseum Leipzig. Leipzig: Passage 2005 (Uwe Grelak) – G. Cichlinski: Kinder entdecken Erich Kästner. Eine kreative Spurensuche für Kinder ab 9 Jahren. Donauwörth: Auer 2005 (Denise Trensinger) – Programm der Tagung der Erich Kästner Gesellschaft e.V. vom 25. – 27. Februar 2005 in der Universität Leipzig – Verzeichnis der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Autor*innen

Meier, Bernhard

Bernhard Meier, Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Leipzig, Erster Vorsitzender der Erich Kästner Gesellschaft e. V.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten184
Erscheinungsdatum12.11.2007
ISBN978-3-8260-3776-4   //   9783826037764
ISBN 13978-3-82-603776-4
ISBN 10978-3-82603-776-4
SpracheEnglisch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091