Stefan Neuhaus (Hrsg.)

Literatur im Film

Beispiele einer Medienbeziehung

Erscheinungsdatum: 20.12.2007, 376 Seiten ISBN: 978-3-8260-3805-1
Fachgebiet:
Autor*innen:Stefan Neuhaus

39,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Vorspann – S. Neuhaus: Literatur im Film. Eine Einführung am Beispiel von Gripsholm (2000) – E. Binder / C. Engel: Film und Literatur: Von Liebeleien, Konflikten und langfristigen Beziehungen – M. Sölkner: Über die Literaturverfi lmung und ihren ‚künstlerischen Wert‘ – S. Keppler: „Bildersturm“: Gerhart Hauptmann und das Kino – D. Brötz: Fürst Myškin auf Hokkaido – ein intermedialer Vergleich zwischen Fëdor Dostoevskijs Roman Der Idiot (1868/69) und Akira Kurosawas Film Hakuchi (1951) – C. Riccabona: Nachvollzug einer radikalen Veränderung. Herbert Veselys Verfi lmung der Erzählung Das Brot der frühen Jahre von Heinrich Böll – S. Carpentieri / G. Fuchs: Vom konventionellen Roman zum hochkomplexen Film: Bernardo Bertoluccis Moravia-Verfi lmung Il Conformista (1970) – K. Müller-Salget: Musik statt Literatur. Luchino Viscontis Filmversion von Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig – G. E. Grimm: Friedrich Dürrenmatts Kriminalroman Das Versprechen und seine Verfilmungen – R. Esterhammer: Heimatfi lm in Österreich: Einblicke in ein facettenreiches Genre – B. Hoiß: Der weite Weg vom Wiener Schnitzel zur Waldfeenheimat. Das Verhältnis von Kino und Literatur am Beispiel der Filmrezeption Franz Tumlers – E. Sauermann: Kafkas Roman Das Schloß in den Verfilmungen von Noelte/Schell und Haneke – O. Wenskus: Die so genannte Niedere Mythologie in Michael Hoffmans A Midsummer Night‘s Dream (1999) und in Fantasyverfi lmungen – S. Klettenhammer: Vom Diskurs-Roman zum Anti-Melodrama – Elfriede Jelineks Die Klavierspielerin in der Verfilmung von Michael Haneke – und andere Autoren: M. Rehfeldt, W. Kofl er / F. Schaffenrath, A. Rußegger, M. Gebhardt

Autor*innen

Neuhaus, Stefan

Stefan Neuhaus ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Koblenz-Landau.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten376
Erscheinungsdatum20.12.2007
ISBN978-3-8260-3805-1   //   9783826038051
ISBN 13978-3-82-603805-1
ISBN 10978-3-82603-805-1
SpracheDeutsch
ReiheFilm - Medium - Diskurs
Reihe Nr.22
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091