Kap Hyun Park

Kant über das Erhabene

Rekonstruktion und Weiterführung der kritischen Theorie des erhabenen Kants

Erscheinungsdatum: 24.03.2009, 244 Seiten ISBN: 978-3-8260-3819-8
Fachgebiet:
Autor*innen:Kap Hyun Park

36,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der Begriff des Erhabenen zog in den letzten Jahrzehnten große Aufmerksamkeit auf sich. Dabei wurde die Theorie des Erhabenen Immanuel Kants in verschiedenster Hinsicht interpretiert und von manchen als Grundlage ihrer eigenen Theorie aufgegriffen. Es ist jedoch zu beklagen, dass dabei eigenwillige Auslegungen der Kantischen Theorie des Erhabenen vorherrschten. Die vorliegende Arbeit versucht Kants Theorie des Erhabenen präzis und textgetreu zu rekonstruieren. Im ersten Schritt wird auf die Entfaltung der Elemente der Kantischen Theorie des Erhabenen im Hinblick auf seine vorkritischen Schriften und Nachlässe eingegangen. Darin werden u. a. die Subjektivität des Gefühls des Erhabenen und seine Abgrenzung von moralischem Gefühl betrachtet (Teil I). Danach wird die kritische Theorie des Erhabenen hinsichtlich des Zweckmäßigkeitsbegriffs und der Theorie des reinen Geschmacksurteils rekonstruiert. Es wird nachgewiesen, dass sie eine subjektivitätstheoretische Dimension hat und kein bloßer Apparat zur Moralphilosophie, sondern eine Theorie des rein ästhetischen Urteils über das Naturerhabene ist (Teil II). Schließlich wird die kritische Theorie des Erhabenen in ethischer Hinsicht interpretiert. Es wird gezeigt, dass aus ihr die Symbolthese, dass das Naturerhabene das Symbol des moralischen Gesetzes ist, hervorgeht, durch die dann die Formel von dem bestirnten Himmel über mir und dem moralischen Gesetz in mir zur Schlüsselformel für Kants ganze kritische Philosophie avanciert. Der Autor Kap Hyun Park studierte Mathematik für Lehramt und Philosophie in Seoul, Essen und Bonn. Mit dieser Arbeit promovierte er 2008 an der Universität Bonn.

Autor*innen

Park, Kap Hyun

Zusätzliche Information

Gewicht 0,49 kg
Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 244
Erscheinungsdatum 24.03.2009
ISBN 978-3-8260-3819-8   //   9783826038198
ISBN 13 978-3-82-603819-8
ISBN 10 978-3-82603-819-8
Sprache Deutsch
Reihe Epistemata - Würzburger wissenschaftliche Schriften. Reihe Philosophie
Reihe Nr. 449
Verlag Königshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091