Arthur Engelbert

Normalkultur

Kulturen im Dialog

Erscheinungsdatum: 24.07.2008, 100 Seiten ISBN: 978-3-8260-3905-8
Fachgebiet:
Autor*innen:Arthur Engelbert

18,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der vorliegende Band stellt den Versuch dar, verschiedene Aspekte von Kultur aufeinander zu beziehen, um eine Antwort auf die Frage zu geben, wie interkulturelle Dialoge zustande kommen. Faktoren wie „Austausch“, „Bildung“, „Identität“ oder „soziale Netzwerke“ bestimmen die alltäglichen Voraussetzungen unserer Kultur, die wir „Normalkultur“ nennen und die anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Diskursen intermedial diskutieren werden. Insgesamt zwölf Faktoren wurden ausgewählt. Sie geben Auskunft über kulturelle Grundlagen unserer Kultur. Alle in diesem Text aufgeworfenen Fragen umkreisen und durchdringen kulturelle Vorausaussetzungen, Entwicklungen und Perspektiven allein mit dem Ziel, Normalkultur als einen Ort der Phantasie wiederzuentdecken. Der Autor Arthur Engelbert ist seit 1996 Professor für Medientheorie und -praxis an der FH Potsdam und habilitierte 1998 im Fach „Medientheorie und Kunstwissenschaft“.

Autor*innen

Engelbert, Arthur

Arthur Engelbert ist seit 1996 Professor für Medientheorie und Kunstwissenschaft an der FH Potsdam und habilitierte 1998 im Fach „Medientheorie und Kunstwissenschaft“ bei Bazon Brock.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten100
Erscheinungsdatum24.07.2008
ISBN978-3-8260-3905-8   //   9783826039058
ISBN 13978-3-82-603905-8
ISBN 10978-3-82603-905-8
EinbandartBroschiert / Geheftet
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091