Mariann Rott

Zauberberg-Wanderung

Vom Waldhotel Davos zum Thomas-Mann-Platz auf der Schatzalp. Literarische Stationen auf dem Thomas-Mann-Weg

Erscheinungsdatum: 01.07.2009, 148 Seiten ISBN: 978-3-8260-4167-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Mariann Rott

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der Titel des Bandes „Zauberberg-Wanderung“ ist im Kontext mit Thomas Manns Epochenroman „Der Zauberberg“ ambivalent zu verstehen: einerseits als Wanderung auf dem bereits 1912 in Davos existierenden und somit Thomas Mann sicherlich bekannten Bergwanderweg, der im Jahre 2006 – in Erinnerung an den berühmten Schriftsteller – „Thomas-Mann-Weg“ benannt wurde und vom heutigen Waldhotel Davos, dem ehemaligen „Waldsanatorium Prof. Jessen“, zu der gleichermaßen romangeschichtsträchtigen Stätte der „Schatzalp“ führt, dem eigentlichen signifikanten „Zauberberg“ , wie im 5. Kapitel (Tafel 8) der Darlegung näher erläutert wird. Andererseits aber und vorwiegend ist der Buchtitel als contemplative Wanderung durch den Roman an Hand der zehn Texttafeln an den zehn „Literarischen Stationen“ auf dem „Thomas-Mann-Weg“ in Davos zu deuten. Doch beschränkt sich die Interpretation der Zitate nicht nur auf die Textauswahl der zehn Tafeln, sondern erörtert in prägnanter Form darüber hinaus – besonders auch im Konnex mit der Intention des Werkes: der Schaffung einer neuen Humanität – die den Roman bestimmenden Themen- und Problemkreise – wie Zeit („historische“ und „reine“ Zeit), Humanismus, Leben (im gesellschaftspolitischen, biologischen und molekularbiologischen Verständnis) und Tod. Die Autorin Marianne Rott studierte Germanistik, Geschichte und Geographie an der LMU München. Von 2006 bis 2008 arbeitete sie an einem Thomas-Mann-Projekt in Davos mit.

Autor*innen

Rott, Mariann

Zusätzliche Information

Gewicht0,5 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten148
Erscheinungsdatum01.07.2009
ISBN978-3-8260-4167-9   //   9783826041679
ISBN 13978-3-82-604167-9
ISBN 10978-3-82604-167-9
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091