Volker Ladenthin

Gerechtes Erzählen

Studien zu Thomas Manns Erzählung ,Das Gesetz‘, zu Theodor Storm und Ernst Toller

Erscheinungsdatum: 01.06.2011, 120 Seiten ISBN: 978-3-8260-4414-4
Fachgebiet:
Autor*innen:Volker Ladenthin

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Gerechtes Erzählen – eine ambiguine Kontamination? Wird vom Gerechten erzählt? (Aber was oder wer ist gerecht?) Soll das Erzählen der Sache gerecht werden? (Aber woher weiß das Erzählen etwas von der Sache?) Zudem: Kann sich die Gerechtigkeit auf eine so unsichere Diskursform verlassen wie das Erzählen? Kann sich überhaupt das Erzählen in den Dienst einer – wenn auch guten – Sache stellen? Kontaminieren? Nimmt beides nicht Schaden, wenn das eine dem anderen dient: Das Erzählen der Gerechtigkeit, die Gerechtigkeit dem Erzählen? Wenn die Ästhetik der Ethik, die Ethik der Ästhetik sich unterordnet? Oder gibt es einen Patt im „Besonderen“? Könnte es sein, dass das Erzählen immer schon gerecht ist – dass es sich beim „Gerechten Erzählen“ um eine unbemerkte Tautologie handelt? In vier Studien untersucht Volker Ladenthin das Beziehungsgefüge zwischen Gerechtigkeit und Erzählung. An Texten von Theodor Storm, Thomas Mann, Ernst Toller und von Autoren aus dem Genre der Kriminalliteratur wird untersucht, wie die Autoren verfahren und was sie fordern, wenn sie von der Gerechtigkeit erzählen – oder dem zu Erzählenden gerecht werden wollen. Entwickelt wird eine Theorie des Erzählens, die des ethischen Diskurses bedarf, um ihn besser verlassen und nun von außen kontrollieren zu können. Nur: Von welchem „Außen“ hier ist die Rede? Der Autor Volker Ladenthin ist Professor an der Universität Bonn. Zu seinen Forschungsgebieten gehören die Literaturgeschichte und Ästhetik, sowie Wissenschafts- und Bildungstheorie.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten120
Erscheinungsdatum01.06.2011
ISBN978-3-8260-4414-4   //   9783826044144
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091

Autor*innen

Ladenthin, Volker