Matthias Wunsch (Hrsg.)

Von Hegel zur philosophischen Anthropologie

Gedenkband für Christa Hackenesch

Erscheinungsdatum: 23.06.2012, 298 Seiten ISBN: 978-3-8260-4742-8
Fachgebiet:
Autor*innen:Matthias Wunsch

68,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Der Gedenkband „Von Hegel zur philosophischen Anthropologie“ versammelt Originalbeiträge aus dem Freundes- und Kollegenkreis der 2008 verstorbenen Philosophin Christa Hackenesch. Der Titel beschreibt das Spannungsfeld und die Richtung ihres philosophischen Denkens. Zugleich nimmt er mit der Philosophie Hegels sowie der modernen philosophischen Anthropologie zwei Tendenzen auf, die in den Diskussionen der Gegenwartsphilosophie zuletzt deutlich an Kraft gewonnen haben, in ihren historischen und systematischen Beziehungen aber noch nicht hinreichend erforscht sind. Die Beiträge sind vier Themenkreisen zugeordnet. Der erste behandelt schwerpunktmäßig Aspekte der Philosophie Hegels und der Klassischen Deutschen Philosophie. Der zweite ist um Fragen der Kulturphilosophie und des Heideggerschen Denkens zentriert. Im dritten Themenkreis werden allgemeine Perspektiven der philosophischen Anthropologie und anthropologische Einzelthemen entwickelt. Den Abschluss des Bandes bilden Erinnerungen an Christa Hackenesch. Der Herausgeber Matthias Wunsch, Dr., Studium der Philosophie und der Informatik an der Technischen Universität Berlin; seit 2005 Wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal; Arbeitsschwerpunkte: Philosophische Anthropologie, Kant, analytische Philosophie.

Autor*innen

Wunsch, Matthias

Matthias Wunsch, Dr., Studium der Philosophie und der Informatik an der Technischen Universität Berlin; seit 2005 Wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal; Arbeitsschwerpunkte: Philosophische Anthropologie, Kant, analytische Philosophie.

Zusätzliche Information

Gewicht0,57 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten298
Erscheinungsdatum23.06.2012
ISBN978-3-8260-4742-8   //   9783826047428
ISBN 13978-3-82-604742-8
ISBN 10978-3-82604-742-8
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheKultur – System – Geschichte
Reihe Nr.4
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091