Elsbeth Dangel-Pelloquin (Hrsg.), Helmut Pfotenhauer (Hrsg.), Monika Schmitz-Emans (Hrsg.), Ralf Simon (Hrsg.)

Jahrbuch der Jean Paul Gesellschaft

47. Jahrgang

Erscheinungsdatum: 01.02.2012, 250 Seiten ISBN: 978-3-8260-4868-5
Fachgebiet:

39,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Autor*innen

Dangel-Pelloquin, Elsbeth

Pfotenhauer, Helmut

Schmitz-Emans, Monika

Simon, Ralf

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten250
Erscheinungsdatum01.02.2012
ISBN978-3-8260-4868-5   //   9783826048685
ISBN 13978-3-82-604868-5
ISBN 10978-3-82604-868-5
EinbandartGebunden
SpracheDeutsch
ReiheJahrbuch der Jean Paul Gesellschaft
Reihe Nr.47
InhaltsverzeichnisE. Dangel-Pelloquin / H. Pfotenhauer / M. Schmitz-Emans / R. Simon: Editorial – B. Hunfeld: Die erzählte Liste. Aufzählen und Erzählen bei Jean Paul – J. Paulus: Vielfacher Briefsinn. Philologenleben und Jean-Paul-Enthusiasmus um 1800 – M. Völk: Der saturnische Wutz. Eine Konjunktion von Jean Paul und Walter Benjamin – H. Pfotenhauer: Jean-Paul-Biographie – R. Haas: Poetische Inauguration. Jean Pauls Poetik der Autorschaft – C. Pritzlaff: »Ich schmachte so sehr nach dir als du nach mir …« Odilie Richter - Jean Pauls vergessene Tochter – M. Schmitz-Emans: Jean Pauls Schriftsteller - Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen Schriftsteller in den Flegeljahren – J. Baugut / F. Hauch: Jean-Paul-Bibliographie 2005- 2010 – Buchbesprechnungen – G. Radecke: Jean Pauls Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe. II. Abteilung, Bd.10.1: Satiren und Ironien – M. Schmitz-Emans: Hektor Haarkötter, Nicht-endende Enden. Dimensionen eines literarischen Phänomens. Erzähltheorie, Hermeneutik, Medientheorie – L. van Laak: Sandra Hesse, Das janusköpfi ge Ich. Jean Paul, Fichte und die Frühromantik.
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091