Wozu gesund? Prävention als Ideal

Erscheinungsdatum: 01.10.2015, 144 Seiten ISBN: 978-3-8260-5828-8
Fachgebiet:

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

R. Albrecht: Vorwort – K.-M. Kodalle: Prävention. Gedanken über Wege und Irrwege. Ansprache zur Eröffnung der Konferenz – N. Knoepffler: Das Recht auf Gesundheit nach dem Verständnis der Weltgesundheitsorganisation – einige Kritische Anmerkungen – C. Lenk: Was ist Gesundheit? Medizinphilosophische Überlegungen zum Verständnis von Gesundheit als Gleichgewichtszustand – H. Gabriel: Physiologische und sportmedizinische Grundlagen der Gesundheitsförderung in der Gesundheitssprechstunde – H. Kraußlach: (Un) gesunde Arbeit? Ein ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) – P. Scharff: Gesund führen – W. H. Eberbach: „Enteignung“ der Gesundheit durch verbindliche medizinische Vorgaben – U. Berger: Jena – Gesundheitsregion von morgen. „Vorteiljena“ als innovativer Weg in der Gesundheitsförderung – M. Sandbothe: Wozu „gesundes Lehren und Lernen“? – R. Albrecht: Achtsamkeitstraining, Gesundheitsförderung und Prävention
Die Herausgeber Dr. Reyk Albrecht ist wissenschaftlicher Geschäftsführer des Ethikzentrums der Universität Jena. Prof. Dr. mult. Nikolaus Knoepffler ist Leiter des Ethikzentrums der Universität Jena. Prof. Dr. Wolfram Eberbach, Ministerialdirigent a.D., Honorarprofessor im Bereich Ethik in den Wissenschaften der Friedrich-Schiller Universität Jena, Rechtsanwalt in der Sozietät Bietmann, Köln, tätig in Erfurt und Berlin.

Zusätzliche Information

Gewicht0,37 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten144
Erscheinungsdatum01.10.2015
ISBN978-3-8260-5828-8   //   9783826058288
ISBN 13978-3-82-605828-8
ISBN 10978-3-82605-828-8
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheKritisches Jahrbuch der Philosophie
Reihe Nr.16/2015
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091