Scharf geschossen mit der Kamera

23 Fotokrimis aus Franken

Erscheinungsdatum: 12.10.2015, 176 Seiten ISBN: 978-3-8260-5874-5
Fachgebiet:

12,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Kann man mit der Kamera richtig scharf schießen? 23 Autorinnen und Autoren haben sich dieser Frage gestellt und verblüffen mit ihren außergewöhnlichen Antworten in Kurzkrimiform. Da steht plötzlich der Hochzeitsfotograf unter Mordverdacht. Der Passbildautomat macht mehr als nur Aufnahmen. Ein Fotoshooting endet tödlich, während andernorts Mörder ihre Opfer durch die Linse beobachten oder selbst mittels Beweisfotos überführt werden. Das und vieles mehr geschieht in diesem Krimiband vor und hinter der Kamera im Frankenland. Lassen Sie sich überraschen.
Die Herausgeberinnen Anne Hassel lebt jetzt als freie Autorin in Miltenberg am Main, liebt aber Würzburg, wo sie früher mit Mann und Kindern wohnte. Sie schreibt seit Jahren Kindergeschichten für eine größere Zeitung, veröffentlicht wurden zwei Märchenbücher, ein Kriminalroman und etliche Beiträge in Anthologien, vor allem im Kriminalbereich. Sie ist Mitglied im AutorenVerband Franken und bei den Sisters in Crime. Simone Jöst arbeitete als Reiseverkehrskauffrau und absolvierte ein Belletristikstudium. Der Zufall katapultierte sie in das Genre des Krimischreibens, wo ihre grenzenlose Schreiblust auf mörderische Gedanken stieß. Diese Mischung brachte zahlreiche Texte hervor, die in einer deutschlandweiten Zeitungsserie, sowie in Magazinen und vielen Anthologien abgedruckt wurden. Sie treibt ihr literarisch- kriminelles Unwesen als freie Autorin und Herausgeberin von Krimisammlungen und lebt im Odenwald. Mitglied der Mörderischen Schwestern. www.simonejoest.de

Zusätzliche Information

Gewicht0,36 kg
Größe14 × 22.5 cm (B × H)
Seiten176
Erscheinungsdatum12.10.2015
ISBN978-3-8260-5874-5   //   9783826058745
ISBN 13978-3-82-605874-5
ISBN 10978-3-82605-874-5
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091