Wolfgang Janke

Fragen, die uns angehen

Philosophische Traktate über das sterbliche Dasein, die präzisierte Welt und den verborgenen Gott

Erscheinungsdatum: 01.04.2016, 200 Seiten ISBN: 978-3-8260-5924-7
Fachgebiet:
Autor*innen:Wolfgang Janke

34,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Sechzehn beziehungsreiche Traktate stellen nihilierte Grundfragen auf einem neuen Methodenweg wieder her. Die Frage nach der Bestimmung des Menschen geht auf die radikale Fraglichkeit unseres Daseins in Not und Tod zurück, um die Hybris des modernen Menschen und die Unmenschlichkeiten des „Übermenschen“ niederzuschlagen. Die Frage nach verkürzenden Präzisierungen unserer abendländischen Welt legt die Seinsverfassung der Welthorizonte von Arbeit und Technik, Ökonomie und Politik, aber auch von Mythos und Dichtung, Spiel und Sport frei, um das Unheil von Selbstentfremdungen zu heilen. Die Frage nach der Unerforschlichkeit Gottes führt Ehrfurcht, Vertrauen und Liebe als Zugang zum verborgenen Gott zusammen, um Götterferne, Seinsvergessenheit und Gottverlorenheit zu überwinden. Der Autor verlebendigt in weiten Durchblicken philosophisch verstummte Grundfragen, die uns sterbliche Tagwesen angehen – nach Heraufkunft des Europäischen Nihilismus heute bedrängender den je.
Der Autor Wolfgang Janke, emeritierter Universitätsprofessor. Ehrenpräsident der Internationalen Fichte-Gesellschaft, Fachherausgeber der Theologischen Realenzyklopädie (1984-2004) hat folgende Beiträge und Studien zu seiner Restitutionsphilosophie im Verlag K&N vorgelegt: Archaischer Gesang. Pindar – Hölderlin – Rilke, 2005; Plato. Antike Theologien des Staunens, 2007; Die Sinnkrise des gegenwärtigen Zeitalters, 2011; Wiedereinführung in die Philosophie, 2013.

Autor*innen

Janke, Wolfgang

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten200
Erscheinungsdatum01.04.2016
ISBN978-3-8260-5924-7   //   9783826059247
ISBN 13978-3-82-605924-7
ISBN 10978-3-82605-924-7
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091