Johannes Weinzirl (Hrsg.), Peter Heusser (Hrsg.)

Der Mensch, ein Tier? Das Tier, ein Mensch?

Erscheinungsdatum: 01.09.2016, 202 Seiten ISBN: 978-3-8260-5947-6
Fachgebiet: Reihe: Wittener Kolloquien für Humanismus, Medizin und PhilosophieBand: 4

29,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Erschienen in der Reihe Wittener Kolloquien für Humanismus, Medizin und Philosophie.

Inhalt:
B. Rosslenbroich: Es steckt das ganze Tier im Menschen, aber nicht der gesamte Mensch im Tier – T. Suddendorf: Die Natur und Enstehung der Kluft zwischen Mensch und Tier – C. Tennie: Kultur bei Mensch und Menschenaffe – H. W. Ingensiep: Der Mensch ein Affe, der Affe ein Mensch? Grenzgänge mit Köhler und Plessner zwischen Primatologie und Philosophie – W. Schad: Kategoriales und evolutionäres Denken in Anthropologie und Anthroposophie – D. Hornemann: Balanceakt – Zwischen Tier und Engel – P. Heusser: Mensch und Tier: Der Unterschied ist graduell und prinzipiell – H. Branzke: Ethische und anthropologische Herausforderungen der modernen Mensch-Tier- Beziehung – U. Hurter: Wie gehen wir würdig mit den Tieren in die Zukunft?

Die Herausgeber:
Dr. med. univ. Johannes Weinzirl, Medizinstudium in Wien, Promotion an der Universität Bern. Seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Gerhard- Kienle-Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke.
Univ. Prof. Dr. med. Peter Heusser, MME (UniBe), Medizinstudium an der Universität Bern, Promotion an der Universität Basel. Seit 2009 Inhaber des Gerhard Kienle Lehrstuhls für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/ Herdecke. Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich anthroposophische Onkologie und Lebensqualität, homöopathisch potenzierte Substanzen, Kunsttherapie, Ausbildungsforschung, Medizintheorie und Medizinische Anthropologie.

Zusätzliche Information

Gewicht0,43 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten202
Erscheinungsdatum01.09.2016
ISBN978-3-8260-5947-6   //   9783826059476
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheWittener Kolloquien für Humanismus, Medizin und Philosophie
Reihe Nr.4
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091

Autor*innen

Heusser, Peter

Univ. Prof. Dr. med. Peter Heusser, MME (UniBe), Medizinstudium an der Universität Bern, Promotion an der Universität Basel. Seit 2009 Inhaber des Gerhard Kienle Lehrstuhls für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke. Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich anthroposophische Onkologie und Lebensqualität, homöopathisch potenzierte Substanzen, Kunsttherapie, Ausbildungsforschung, Medizintheorie und Medizinische Anthropologie.

Weinzirl, Johannes

Dr. med. univ. Johannes Weinzirl, Medizinstudium in Wien, Promotion an der Universität Bern. Seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Gerhard-Kienle-Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin, Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke.