Juri Friedrich

Jacques Offenbach und die Opéra-Comique

Erscheinungsdatum: 01.04.2016, 354 Seiten ISBN: 978-3-8260-5962-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Juri Friedrich

48,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Mit seinen fünf für das Pariser Théâtre de l’Opéra- Comique geschriebenen Bühnenwerken beweist Jacques Offenbach, wie „ernst“ es ihm mit dem „heiteren Genre“ gewesen ist. Während bislang vor allem seine für das Théâtre des Bouffes-Parisiens geschriebenen Werke im Zentrum des Offenbach- Diskurses standen, sind es die Opéras-Comiques, die das Bild des Komponisten erst komplettieren und ein vollständiges Verständnis für dessen gesamtes oeuvre herstellen lassen. Jacques Offenbach und die Opéra-Comique beleuchtet das Verhältnis eines Komponisten zu dem zweiten Pariser Opernhaus, dessen Gattung er sich zu eigen gemacht hat, und in dessen Abkehr eine neue Gattung entstehen konnte: die Operette. Die vorliegende Arbeit schließt so eine bedeutende Forschungslücke zur Pariser Kulturlandschaft des 19. Jahrhunderts.
Der Autor Juri Friedrich studierte Musikwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Französische Philologie in München und Köln.

Autor*innen

Friedrich, Juri

Juri Friedrich studierte Musikwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Französische Philologie in München und Köln.

Zusätzliche Information

Gewicht 0,65 kg
Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 354
Erscheinungsdatum 01.04.2016
ISBN 978-3-8260-5962-9   //   9783826059629
ISBN 13 978-3-82-605962-9
ISBN 10 978-3-82605-962-9
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Reihe Musik - Kultur - Geschichte
Reihe Nr. 3
Verlag Königshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091