Burkhart Lauterbach (Hrsg.)

Alltag - Kultur - Wissenschaft

Beiträge zur Europäischen Ethnologie. Jahrgang 3/2016

Erscheinungsdatum: 01.11.2016, 180 Seiten ISBN: 978-3-8260-6065-6
Fachgebiet:

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

C. Bischoff: „Äpfel mit Birnen…“: Zur kulturwissenschaftlichen Praxis und Problematik des Vergleichens – J. Bonz: „Im Medium der eigenen Menschlichkeit…“. Erläuterungen und Beispiele zum ethnopsychoanalytischen Ethnografieverständnis, das im Feldforschungsprozess auftretende Irritationen als Daten begreift – U. Gyr: Gut getäuscht? Gut verraten? Körpersprachliche Täuschungen im Visier – T. Heid: „Mensch-Smartphone- Partnerschaften“ oder „hybride Wesen“? – Zum Wandel der Alltagspraxen von Smartphone- Nutzern – S. Imeri: Volkskunde als urbane Wissenspraxis, Berlin um 1900 – B. Lauterbach: „Und so ist auch der Tourismus eine Art Migration“. Zur neueren Mobilitätenforschung in der volkskundlichen Kulturwissenschaft – F. Schwemin: „Großer Unfug ist das Hineinschleppen des Christbaumes in die Wirtshäuser“ – kulturwissenschaftlichen Blicke auf Weihnachten in Ostbayern um 1930
Der Herausgeber Burkhart Lauterbach ist Lehrstuhlinhaber für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg.

Autor*innen

Lauterbach, Burkhart

Burkhart Lauterbach ist Lehrstuhlinhaber für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg.

Zusätzliche Information

Gewicht0,39 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten180
Erscheinungsdatum01.11.2016
ISBN978-3-8260-6065-6   //   9783826060656
ISBN 13978-3-82-606065-6
ISBN 10978-3-82606-065-6
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheAlltag – Kultur – Wissenschaft
Reihe Nr.3
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091