Andreas Frewer (Hrsg.), Lutz Bergemann (Hrsg.), Christian Jäger (Hrsg.)

Interessen und Gewissen. Moralische Zielkonflikte in der Medizin

Erscheinungsdatum: 01.09.2016, 468 Seiten ISBN: 978-3-8260-6071-7
Fachgebiet:

58,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Mit Beiträgen von Lutz Bergemann, Heiner Bielefeldt, Gisela Bockenheimer- Lucius, Dorothee Dörr, Andreas Frewer, Caroline Hack, Christian Jäger, David Klemperer, László Kovács, Wolf-Dieter Ludwig, Morten Magelssen, Dorothea Magnus, Francesca Minerva, Rolf Raum, Markus Rothhaar, Gisela Schott, Thomas Schröder, Jean-Christoph Saint Pau, Stefan Wagner, Mark Wicclair und anderen. Mit einem international-vergleichenden Abschnitt zum Themenfeld „Conscientious Objection and Conflicts of Interest in Medicine“ und Beiträgen aus Frankreich, Italien, Norwegen, USA u. a.
Die Herausgeber Andreas Frewer, Prof. Dr. med., M.A. Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg. PD Dr. phil. Lutz Bergemann, 2010 Habilitation im Fach Philosophie an der Westälischen Wilhelms- Universität Münster. Seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Ethik in der Medizin am Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg. Prof. Dr. jur. Christian Jäger hat den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Medizinstrafrecht Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg inne. Er ist u.a. Mitglied des Klinischen Ethikkomitees am Universitätsklinikum Erlangen. Wissenschaftlicher Beirat: F. Bruns, A. M. Buyx, T. Krones, G. Marckmann, M. Mattulat, M. Rabe, W. Rascher, K. W. Schmidt

Autor*innen

Bergemann, Lutz

PD Dr. phil. Lutz Bergemann, 2010 Habilitation im Fach Philosophie an der Westälischen Wilhelms-Universität Münster Seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Ethik in der Medizin am Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Frewer, Andreas

Prof. Dr. med. Andreas Frewer, M.A., ist Arzt und Professor für Ethik in der Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg sowie European Master in Bioethics. Er leitet die Geschäftsstelle des Klinischen Ethikkomitees in Erlangen (UKER) und ist u.a. Senior Advisory Consultant der WHO.

Jäger, Christian

Prof. Dr. jur. Christian Jäger hat den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Medizinstrafrecht Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg inne. Er ist u.a. Mitglied des Klinischen Ethikkomitees am Universitätsklinikum Erlangen. Wissenschaftlicher Beirat: F. Bruns, A. M. Buyx, T. Krones, G. Marckmann, M. Mattulat, M. Rabe, W. Rascher, K. W. Schmidt

Zusätzliche Information

Gewicht1,06 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten468
Erscheinungsdatum01.09.2016
ISBN978-3-8260-6071-7   //   9783826060717
ISBN 13978-3-82-606071-7
ISBN 10978-3-82606-071-7
EinbandartGebunden
SpracheDeutsch
ReiheJahrbuch Ethik in der Klinik
Reihe Nr.9
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091