Sangyeon Kim

Die Erfahrung der Natur

Zur Erläuterung der ästhetischen Dimension der Naturerfahrung

Erscheinungsdatum: 01.11.2017, 404 Seiten ISBN: 978-3-8260-6101-1
Fachgebiet:
Autor*innen:Sangyeon Kim

49,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Die Natur ist nicht bloß etwas Physisches oder Biologisches in sich selbst, sondern auch etwas Sinnvolles für uns. Wenn jemand sagt, dass eine Landschaft schön ist, ist hier bereits eine besondere Beziehung jener Landschaft zu ihm, als dem bewussten, gesellschaftlichen und kulturellen Sein, impliziert. Daher scheint die Schönheit einer Natur, die vom Menschen isoliert und dadurch nicht mit demselben verbunden ist, gewissermaßen unsinnig. Sobald wir die Schönheit einer bestimmten Natur erörtern, dann ist solch eine Natur für uns nicht irrelevant, sondern liegt als mit uns relativ intim verbunden vor. Unter dieser Voraussetzung oder Bedingung soll die Schönheit der Natur erfahren werden. Und die Inhalte und Charaktere solch einer Erfahrung können dann in sinnvoller Weise erwähnt und untersucht werden. Wegen des heiklen Charakters der ästhetischen Naturerfahrung bedarf es einer anderen, besonderen theoretischen Betrachtung als der bestehenden kunstorientierten Ästhetik. Diese Besonderheit scheint vor allem von den subjektiven sowie objektiven Dimensionen der ästhetischen Wahrnehmung der Natur herzurühren. Diese Arbeit versucht sowohl solche Dimensionen jeweils in die objektiv-räumlichen, subjektivassoziativen/- affektiven, indirekt-medialen und zuletzt zeitlichen Momente einzuteilen als auch die vielfältigen und dynamischen Wechselwirkungen zwischen diesen Momenten bei einer ästhetischen Erfahrung der Natur zu illuminieren.
Der Autor Sangyeon Kim studierte Film am Seoul Institute of the Arts sowie Philosophie an der Korea University und Seoul National University, und promovierte zum Thema Natur- und Umweltästhetik im Fach Philosophie an der Uni Heidelberg.

Autor*innen

Kim, Sangyeon

Sangyeon Kim studierte Film am Seoul Institute of the Arts sowie Philosophie an der Korea University und Seoul National University, und promovierte zum Thema Natur- und Umweltästhetik im Fach Philosophie an der Uni Heidelberg.

Zusätzliche Information

Gewicht0,72 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten404
Erscheinungsdatum01.11.2017
ISBN978-3-8260-6101-1   //   9783826061011
ISBN 13978-3-82-606101-1
ISBN 10978-3-82606-101-1
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheEpistemata Philosophie
Reihe Nr.574
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091