Andrea Schindler (Hrsg.)

Alte Helden - Neue Zeiten

Die Formierung europäischer Identitäten im Spiegel der Rezeption des Mittelalters

Erscheinungsdatum: 01.12.2016, 236 Seiten ISBN: 978-3-8260-6105-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Andrea Schindler

36,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

A. Schindler / A. Müller / S. Schmidt: Vorwort – R. Utz: Beyond Sherwood: Robin Hood‘s Global Appeal – C. Houswitschka: Arthur und Henry V. Das Nachleben zweier Könige und Helden in der britischen Kultur – K. Oschema: The Once and Future European? Karl der Große als europäische Grunderfigur in Mittelalter und Gegenwart – S. Schmidt: Kaiser Karl der Große. Literarische Tradition und produktive Rezeption – A. Schindler: Die Wiederkehr des Herrschers, oder: Warum sich das Umweltbundesamt der Raben annimmt – I. Bennewitz / M. Fischer: Königin der Herzen. Die heilige Kunigunde in Literatur und Kult – C. Böcking: “Eine Jungfrau war auserkoren”. Geschlecht und Nation in Gustav Ucickys Das Mädchen Johanna (1935) – F. Gabaude: Der Mythos von Jeanne d‘Arc und die politische Identität der Franzosen – K. van Eickels: Richard Löwenherz und Eduard II. von England als gay heroes of the past im 20. Jahrhundert – U. Bieber: Poetische und mediale Rezeption altrussischer Historien. Die Helden der Bylinen und ihre Rezeption in den heutigen Medien – D. de Rentiis: .ƒÏƒÖ. – heros – héros. Eine Neubetrachtung.
Die Herausgeberin Andrea Schindler ist Fachvertreterin fur Germanistische Mediävistik an der Universität Bamberg.

Autor*innen

Schindler, Andrea

Andrea Schindler ist Fachvertreterin für Germanistische Mediävistik an der Universität Bamberg.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten236
Erscheinungsdatum01.12.2016
ISBN978-3-8260-6105-9   //   9783826061059
ISBN 13978-3-82-606105-9
ISBN 10978-3-82606-105-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheRezeptionskulturen in Literatur- und Mediengeschichte
Reihe Nr.7
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091