Hyeongjoo Kim

Zur Empirizität des „Ich denke“ in Kants ,Kritik der reinen Vernunft‘

Erscheinungsdatum: 01.11.2017, 188 Seiten ISBN: 978-3-8260-6127-1
Fachgebiet:
Autor*innen:Hyeongjoo Kim

39,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

In den B-‚Paralogismen‘ der KrV charakterisiert Kant den Satz ‚Ich denke‘ als empirischen Satz. Dieser Ausdruck ist eigenartig, sowohl im Kontext der damaligen traditionellen metaphysischen Theorien zum Ich und zur Seele, die vor allem in Bezug auf die cartesianische These des Cogito diskutiert wurden, als auch im Kontext der KrV selbst. Für eine Interpretation dieses Ausdruckes stellt diese Arbeit zunächst zwei Lesarten, nämlich [L1: Das analytische Implikat der Denkhandlung] und [L2: Die Abhängigkeit des Satzes „Ich denke“ von der empirischen Vorstellung] vor. Und letztlich wird gezeigt, dass die beiden Lesarten sich folgendermaßen vereinigen können: Damit das Vermögen des Selbstbewusstseins ‚Ich denke‘ stattfinden kann, sind empirische Vorstellungen notwendig, die im inneren Sinne gegeben sind. Indem die Handlung des ‚Ich denke‘ diese empirischen Vorstellungen in der Einheit des Selbstbewusstseins synthetisiert, wird das ‚Ich‘ vom Selbst affiziert. Durch diese Selbstaffektion erfolgt die Anschauung des ‚Ich bin‘, die das empirische Selbstbewusstsein ausdrückt.
Der Autor Dr. Hyeongjoo Kim hat an der Chung-Ang Universität studiert und im April 2016 an der Universität Siegen bei Prof. Dr. Dieter Schönecker promoviert. Derzeit lehrt er an der Chung-Ang Universität, Seoul in Südkorea.

Autor*innen

Kim, Hyeongjoo

Dr. Hyeongjoo Kim hat an der Chung-Ang Universität studiert und im April 2016 an der Universität Siegen bei Prof. Dr. Dieter Schönecker promoviert. Derzeit lehrt er an der Chung-Ang Universität, Seoul in Südkorea.

Zusätzliche Information

Gewicht0,4 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten188
Erscheinungsdatum01.11.2017
ISBN978-3-8260-6127-1   //   9783826061271
ISBN 13978-3-82-606127-1
ISBN 10978-3-82606-127-1
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheEpistemata Philosophie
Reihe Nr.576
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091