Sandra Frey

Körper und Geist

Landkarte eines Problemfeldes

Erscheinungsdatum: 01.12.2017, 464 Seiten ISBN: 978-3-8260-6176-9
Fachgebiet:
Autor*innen:Sandra Frey

68,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Warum tun wir uns so schwer mit der Verhältnisbestimmung von Körper und Geist? Was macht das Problem so hartnäckig? Das sind die Leitfragen, welche die Autorin antreiben. Als Ergebnis präsentiert sie uns eine grundgelegte Systematisierung und Kategorisierung des Körper-Geist-Problems, um damit die Gründe für die Strittigkeit und bis heute ausgebliebene Bewältigung aufzuzeigen. Die Grundlegung erfolgt durch eine Klärung der erkenntnistheoretischen, ontologischen, identitätsphilosophischen und kausaltheoretischen Voraussetzungen. Davon ausgehend gelingt es ihr eine Landkarte des begriffslogischen und argumentativen Diskursraums des Körper-Geist-Problems seit Beginn der Neuzeit zu zeichnen. Der komplexe „Problembereich wird von allen Seiten nach seinen sich bietenden Konstellationen, tragenden Konzepten, praktizierten Herangehensweisen, historischen Vorkommensarten und intrinsischen Möglichkeiten befragt, um somit […] ein geschlossenes und vollständiges Panorama der Fehlerquellen, Potentiale, Regularitäten und Irregularitäten, Binnenverhältnisse und exemplarischen Positionen zu bieten“ (Prof. Dr. Christian Schäfer).
Die Autorin Sandra Frey studierte in Jena Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft. Seit 2008 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bamberg. Ihre Forschungsinteressen liegen in der Philosophie des Geistes, der Philosophie Spinozas, der Erkenntnistheorie und Politischen Philosophie der Neuzeit.

Autor*innen

Frey, Sandra

Sandra Frey studierte in Jena Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft. Seit 2008 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bamberg. Ihre Forschungsinteressen liegen in der Philosophie des Geistes, der Philosophie Spinozas, der Erkenntnistheorie und Politischen Philosophie der Neuzeit.

Zusätzliche Information

Gewicht0,82 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten464
Erscheinungsdatum01.12.2017
ISBN978-3-8260-6176-9   //   9783826061769
ISBN 13978-3-82-606176-9
ISBN 10978-3-82606-176-9
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheEpistemata Philosophie
Reihe Nr.577
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091