Jassen Andreev (Hrsg.), Emil Lensky (Hrsg.), Paula Angelova (Hrsg.)

Das interpretative Universum

Erscheinungsdatum: 01.09.2017, 540 Seiten ISBN: 978-3-8260-6191-2
Fachgebiet:

68,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Vorwort: Geschichtlichkeit und Traditionsbildung in der Philosophie – J. Grondin: Entering the hermeneutical circle also means that one wants to get out of – G. Scholtz: Interpretation und Tatsache. Überlegungen im Ausgang von Boeckh und Droysen – G. Kühne-Bertram: Wilhelm Diltheys Begriff der Philosophie – H. Vetter: Wilhelm Dilthey, Martin Heidegger und Heideggers Antisemitismus – R. Cristin: Tradition in Husserl’s phenomenological thought – N. Rescher: Prismatic Pragmatism – A. Marini: Bewusstsein als Verengung. Freiheit, Möglichkeit und Zeit bei Nicolai Hartmann – L. Lawlor: The Dualism of Truth and Freedom: The Origin of Foucault’s Neo-Kantianism in the Introduction to Kant’s Anthropology and its End in Foucault Final Lecture Courses, with a Speculation about Deleuze – G. Massey: Bertrand Russell said Thomas Aquinas was not a Great Philosopher. Was Russell right? Does it matter? – Perspektiven auf die kulturelle Vielfalt der Wissenschaft – B. Babich: Are They Good? Are They Bad? Double Hermeneutics and Citation in Philosophy, Asphodel and Alan Rickman, Bruno Latour and the ‘Science Wars’ – P. Janich: Technik im Spannungsverhältnis von Natur und Kultur – H.-J. Rheinberger: Über die Sprache der Wissenschaftsgeschichte – H. Sankey: Subject and Object in Scientific Realism – M. Bradie: Models and Metaphors in Cultural Evolution – W. Krohn: Self-experimental Society: Real-World Experiments as Societal Laboratories – Perspektiven auf die Rationalitätstypen der Existenz – S. Turner: Naturalizing The Tacit – M. Soboleva: Animal rationale und animal symbolicum: Was heißt es rational zu sein? – P. Kerszberg: Les trajets intérieurs de la musique – G. Schiemann: Quellen und Grenzen lebensweltlicher Vorstellungen vom Tod – B. Liebsch: Angefeindet von innen und außen: Europa im Zeichen der Gastlichkeit – D. Komel: Kontemporalität als Fragehorizont der Philosophie – G. Leghissa: The Garden of Thought. The Political and Anthropological Role of the Humanities – M. R. Matthews: Feng Shui: An Elephant in the Critical Philosophy
Die Herausgeber Dr. Jassen Andreev ist Assistent-Professor an der Universität Sofi a für Phänomenologie und Geschichte der Kultur- und Geisteswissenschaften lehrt. Er war Mibegründer der Zeitschrift Divinatio. Veröffentlichungen in Studia Culturologica, Studia Phaenomenologica, Phänomenologie, Problems of Sociology veröffentlicht. Zusammen mit Professor Ginev hat er das internationale Forschungsprojekt „Die Entwicklung des Konzepts von kulturellen Lebensformen im 20. Jahrhundert“ geleitet. Dr. Emil Lensky ist Lecturer an der Universität Sofia. Er war Leiter des Forschungsprojekts „Historische Trajektorien in der Wissenschaftstheorie“. Publikationen in Estudios Filosoficos, Philosophische Rundschau, Philosophischer Literaturanzeiger, Divinatio.

Autor*innen

Andreev, Jassen

Dr. Jassen Andreev ist Assistent-Professor an der Universität Sofia für Phänomenologie und Geschichte der Kultur- und Geisteswissenschaften lehrt. Er war Mibegründer der Zeitschrift Divinatio. Veröffentlichungen in Studia Culturologica, Studia Phaenomenologica, Phänomenologie, Problems of Sociology veröffentlicht. Zusammen mit Professor Ginev hat er das internationale Forschungsprojekt „Die Entwicklung des Konzepts von kulturellen Lebensformen im 20. Jahrhundert“ geleitet.

Angelova, Paula

Lensky, Emil

Dr. Emil Lensky ist Lecturer an der Universität Sofia. Er war Leiter des Forschungsprojekts „Historische Trajektorien in der Wissenschaftstheorie“. Publikationen in Estudios Filosoficos, Philosophische Rundschau, Philosophischer Literaturanzeiger, Divinatio.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten540
Erscheinungsdatum01.09.2017
ISBN978-3-8260-6191-2   //   9783826061912
ISBN 13978-3-82-606191-2
ISBN 10978-3-82606-191-2
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091