Thomas Göller (Hrsg.)

Grundlagen der Religionskritik

Erscheinungsdatum: 01.10.2017, 320 Seiten ISBN: 978-3-8260-6266-7
Fachgebiet:
Autor*innen:Thomas Göller

49,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Vorwort – Th. Göller: Zur philosophischen Religionskritik – R. Aschenberg: Moralphilosophische Aufklärung. Wider religiöse Moralkompetenzanmaßung – R. Hiltscher: Zur systematischen Stellung geltungsfähiger religiöser Sätze in Kants Urteilslehre – A. Riebel: Das Ungenügen der Religion gegenüber der Vernunft bei Hegel – S. Böhm: Der Vernunftglaube als Verstellung. Hegels Kritik der Dialektik der praktischen Vernunft – W. Flach: H. Cohens Grundlegungskonzept und sein monotheistischer Gottesbegriff – W. Bock: Recht und Staat im Islam: Formen der Theokratie? – T. Nagel: Aufklärung im Islam? Aufklärung über den Islam! – C. Demuth: Transzendenz und Spätmoderne im Neupfingstlertum – W. Flach: Religionsphilosophie?
Der Herausgeber Thomas Göller ist apl. Professor für Philosophie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Autor*innen

Göller, Thomas

Zusätzliche Information

Gewicht0,62 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten320
Erscheinungsdatum01.10.2017
ISBN978-3-8260-6266-7   //   9783826062667
ISBN 13978-3-82-606266-7
ISBN 10978-3-82606-266-7
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091