Tobias Kurwinkel (Hrsg.), Corinna Norrick-Rühl (Hrsg.), Philipp Schmerheim (Hrsg.)

Die Welt im Bild erfassen

Multidisziplinäre Perspektiven auf das Bilderbuch

Erscheinungsdatum: 01.04.2020, 286 Seiten ISBN: 978-3-8260-6320-6
Fachgebiet:

44,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Das Bilderbuch ist ein Laboratorium des erzählerisch-ästhetischen Ausdrucks von Welterfahrung und hat als solches in den vergangenen Jahren tiefgreifende Entwicklungen durchlaufen. Die Beiträge dieses Sammelbands reflektieren multidisziplinär Produktion, Distribution und Rezeption von Bilderbüchern, untersuchen Wechselwirkungen mit anderen Ausdrucksmedien, eruieren didaktische Potenziale des Bilderbuchs und erproben analytische Zugänge. Abgerundet wird der Band durch Praxisbeiträge, die den Alltag im Lektorat sowie die aktuelle Kinderliteraturkritik reflektieren.

Die Herausgeber:
Dr. phil. Tobias Kurwinkel ist Universitätslektor für Germanistische Literaturwissenschaft, Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur, an der Universität Bremen und Leiter des Lehr- und Forschungsprojektes „Kinder- und Jugendliteratur Intermedial“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU).
Corinna Norrick-Rühl ist Juniorprofessorin für Buchwissenschaft am Gutenberg- Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien der JGU Mainz. Sie lehrt und forscht dort u.a. zum internationalen Buchmarkt sowie zum Kinder- und Jugendbuchmarkt.
Dr. Philipp Schmerheim lehrt und forscht am Institut für Germanistik der Universität Hamburg zu intermedialen und transmedialen Aspekten des Erzählens in Kinder- und Jugendmedien wie Literatur, Film, Theater, Bilderbuch und Comic. Er ist Mitbegründer von KinderundJugendmedien.de.

Autor*innen

Kurwinkel, Tobias

Prof. Dr. Tobias Kurwinkel ist Professor für Literaturwissenschaft und
Literaturdidaktik mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur
an der Universität Duisburg-Essen.

Norrick-Rühl, Corinna

Schmerheim, Philipp

Dr. Philipp Schmerheim ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit
Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur am Institut für Germanistik
an der Universität Hamburg.

Zusätzliche Information

Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten286
Erscheinungsdatum01.04.2020
ISBN978-3-8260-6320-6   //   9783826063206
ISBN 13978-3-82-606320-6
ISBN 10978-3-82606-320-6
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheKinder- und Jugendliteratur Intermedial
Reihe Nr.7
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091