Burkhart Lauterbach (Hrsg.)

Alltag – Kultur – Wissenschaft

Erscheinungsdatum: 01.07.2017, 176 Seiten ISBN: 978-3-8260-6342-8
Fachgebiet:

19,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

C. Bareither: Internet-Emotionspraktiken. Theoretische und methodische Zugänge – D. Hänel: Ist das Methode? Volkskundlicher Film und Feldforschung – A. Hammer: „Also wer ‘n Reh fi ndet, bestimm’ immer noch ich!“ Das Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge in raumtheoretischer Betrachtung – B. Lauterbach: „Es gab schon Veränderungen…“. Ein kulturwissenschaftlicher Beitrag zur Reisefolgen-Forschung – K. Maase: Populärkultur-Forschung 2.0: Neue Fragen. Alte Antworten? – S. Ziegler: „Interdisziplinarität – das ist doch nur Antragsprosa!“ Überlegungen zu einer fachkulturübergreifenden Kommunikationskompetenz
Der Herausgeber Burkhart Lauterbach ist Lehrstuhlinhaber für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg.

Autor*innen

Lauterbach, Burkhart

Burkhart Lauterbach ist Lehrstuhlinhaber für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg.

Zusätzliche Information

Gewicht0,39 kg
Größe15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten176
Erscheinungsdatum01.07.2017
ISBN978-3-8260-6342-8   //   9783826063428
ISBN 13978-3-82-606342-8
ISBN 10978-3-82606-342-8
EinbandartKartoniert
SpracheDeutsch
ReiheAlltag – Kultur – Wissenschaft
Reihe Nr.4
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091