wagnerspectrum

Schwerpunkt: Siegfried Wagner

Erscheinungsdatum: 11.06.2019, 334 Seiten ISBN: 978-3-8260-6800-3
Fachgebiete: ,

24,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Aufsätze zum Schwerpunkt: A. Bahr: Re-/Projektion. Siegfried Wagner zwischen Antizipation und Realisation – S. Friedrich: Beruf: Sohn. Die Festspielleitung Siegfried Wagners zwischen Berufung und Bestimmung – T.R. Klein: Moderne, Mob und Massenwahn. Zum gattungs- und kulturgeschichtlichen Kontext von Siegfried Wagners Märchenopern – P.P. Pachl: Steinzauber. Hermeneutisches in Dichtung und Musik – vom Kobold bis zu Rainulf und Adelasia – K. Hottmann: Wie klingt das Glück? Beobachtungen zu einer zeitgemäß-unzeitgemäßen Weltanschauungsmusik von Siegfried Wagner – A. Stollberg: Wider den Geist der Geschichte? Siegfried Wagners Symphonie in C – C. Behn: „Sieg! und mit ihm Frieden“. Siegfried Wagners Friedens-Hymne (1918) unter musikalischen, textlichen, entstehungs- und rezeptionsgeschichtlichen Aspekten – J. Caskel: Siegfried Wagner als Dirigent. Ästhetische und analytische Beobachtungen anhand der erhaltenen Tonaufnahmen – Aufsätze: G. Braam: Wagner par Nadar? – Das Rätsel ist gelöst. Nachträge zu Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie oder: Wie entstehen fake news? – V. Sliepen / F. Weiher: Der musikalische Eros. Liebe als Kunst in Gottfrieds Tristan und Wagners Tristan und Isolde – Forum: D. Heißerer / E. Voss: Thomas Manns Vortrag „Richard Wagner“ in New York (1937). Eine Richtigstellung – H.R. Vaget: Replik – Besprechungen.

Die Herausgeber:
Arne Stollberg (Humboldt-Universität zu Berlin),
Dieter Borchmeyer (Universität Heidelberg),
Sven Friedrich (Richard-Wagner-Stiftung / Nationalarchiv Bayreuth),
Hans-Joachim Hinrichsen (Universität Zürich),
Nicholas Vazsonyi (University of South Carolina, Columbia, USA),
Friederike Wißmann (Hochschule für Musik und Theater Rostock).

Zusätzliche Information

Gewicht 0,7 kg
Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 334
Erscheinungsdatum 11.06.2019
ISBN 978-3-8260-6800-3   //   9783826068003
ISBN 13 978-3-82-606800-3
ISBN 10 978-3-82606-800-3
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Reihe wagnerspectrum
Reihe Nr. 1/2019
Verlag Königshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091