Stephanie Klauk (Hrsg.)

Instrumentalmusik neben Haydn und Mozart

Erscheinungsdatum: 22.06.2021, 352 Seiten ISBN: 978-3-8260-7021-1
Fachgebiet:
Autor*innen:Stephanie Klauk

49,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Die Werke Haydns, Mozarts und Beethovens gelten als ebenso repräsentativ für die Instrumentalmusik des ausgehenden 18. Jahrhunderts wie grundlegend für den ›klassischen Stil‹. Das Interesse an weniger bekannten Zeitgenossen, auch außerhalb des deutschen Sprachraums, hat zwar zugenommen und sich mittlerweile in Editionen, Einspielungen und Aufführungen niedergeschlagen. Allerdings war die Resonanz in der Musikgeschichtsschreibung und der musikalischen Analyse bisher eher gering. Der eingehende Blick auf die zeitgenössische Instrumentalmusik zeigt, dass es sich nicht um vereinzelte und verstreute Werke weniger Kleinmeister handelt. Ihre Gesamtheit bildet vielmehr das gängige Repertoire ab, von dem sich Einzelwerke der großen Komponisten individuell abheben. So steht beispielsweise Mozart einer italienischen Praxis weitaus näher als Haydn. Dieser Brückenschlag zwischen Quellenerschließung und historischer Kontextualisierung wird mit diesem Band erprobt.

Die Herausgeberin:
Stephanie Klauk ist Akademische Rätin für Musikwissenschaft an der Universität des Saarlandes. Von 2012 bis 2015 war sie am Deutschen Historischen Institut in Rom. Forschungsschwerpunkte sind die spanische Musik des 16. und die italienische Instrumentalmusik der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Autor*innen

Klauk, Stephanie

Zusätzliche Information

Größe17 × 24 cm (B × H)
Seiten352
Erscheinungsdatum22.06.2021
ISBN978-3-8260-7021-1   //   9783826070211
ISBN 13978-3-82-607021-1
ISBN 10978-3-82607-021-1
EinbandartGebunden
Spracheeng;ger
ReiheSaarbrücker Studien zur Musikwissenschaft
Reihe Nr.20
VerlagKönigshausen & Neumann
Verlags-Code05/5108091