Karen Struve (Hrsg.), Stephanie Wodianka (Hrsg.)

Nord(Ro)Mania

Literarische und filmische Imaginationen des Nordens in Frankreich und Italien

Erscheinungsdatum: 11.04.2022, 172 Seiten ISBN: 978-3-8260-7138-6
Fachgebiet:

39,80  inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für das Ausland gelten gewichtsabhängige Versandkosten.

Beschreibung

Wo liegt eigentlich der Norden, wo fängt er an und was macht ihn aus? Die literarischen und filmischen Imaginationen des Nordens in Frankreich und Italien entwerfen nordische Gegenbilder, die zugleich Selbstbilder sind: zwischen Wissen und Mythos, zwischen Fakt und Fiktion und im Kontext von Globalisierungsdynamiken. Der vorliegende zweisprachige Band versammelt Beiträge zu Nordimaginationen von Dante über Diderot und Leopardi bis Melandri, zur Bedeutung literarischer Übersetzungen und zum Einfluss nordeuropäischer Filmästhetik auf das französische und italienische Autorenkino. Die Herausgeberinnen PD Dr. phil. habil. Karen Struve ist Vertretungsprofessorin für Französische Literatur- und Kulturwissenschaft an der TU Dresden. Prof. Dr. phil. habil. Stephanie Wodianka ist Professorin für Französische und Italienische Literaturwissenschaft an der Universität Rostock.

Autor*innen

Struve, Karen

PD Dr. phil. habil. Karen Struve ist Vertretungsprofessorin für Französische Literatur- und Kulturwissenschaft an der TU Dresden.

Wodianka, Stephanie

Prof. Dr. phil. habil. Stephanie Wodianka ist Professorin für Französische und Italienische Literaturwissenschaft an der Universität Rostock.

Zusätzliche Information

Größe 15.5 × 23.5 cm (B × H)
Seiten 172
Erscheinungsdatum 11.04.2022
ISBN 978-3-8260-7138-6   //   9783826071386
ISBN 13 978-3-82-607138-6
ISBN 10 978-3-82607-138-6
Einbandart Kartoniert
Sprache Deutsch
Übersetzt aus Deutsch
Verlag Koenigshausen & Neumann
Verlags-Code 05/5108091